• Kindheitshelden

    Der Traum davon, ein Kind zu bleiben

    In diesem Teil der Kindheitshelden-Reihe geht es um den kleinen Drachen Tabaluga. In seiner Serie zeigt er uns die Wichtigkeit von Freundschaft, Liebe und Vertrauen. Doch es steckt noch so viel mehr darin. Besonders die Mischung aus Rock- und Kindermusik hat unsere Redakteurin nachhaltig beeinflusst. […]

  • Allgemein

    Ein Leben zwischen Seiten

    “Liebes Tagebuch, heute hat Theo mich total ignoriert als er in die Klasse kam. Mit den anderen Mädchen konnte er natürlich reden! Ich habe zuhause nur geheult.”

    Die meisten Tagebuchschreiber:innen finden sich in der Altersklasse von 15-24 Jahren. Warum Tagebuchschreiben in jedem Alter das tollste Hobby der Welt ist, hat unsere Redakteurin Leah in einem Artikel begründet. Schreibt ihr eigentlich noch Tagebuch? […]

  • Allgemein

    Originelle Originale

    Seit dem Jahr 1961 werden im Statt-Theater Neumünster Theaterstücke von engagierten Freiwilligen nicht nur aufgeführt, sondern selbst entwickelt und geschrieben. Von der Wiege bis zur Bahre wird alles geplant: Licht, Ton, Requisiten und natürlich das Drehbuch. Dabei wird jedes Mitglied in den Schöpfungsprozess miteinbezogen und leistet seinen Beitrag. […]

  • Allgemein

    Der Reisende, der zu Hause blieb

    Der Name Karl May ist vielen ein Begriff. Sei es über die örtlichen
    Karl-May-Spiele in Bad Segeberg, die
    Winnetou-Filme oder durch eine seiner zahlreichen Bücher. Doch die
    Person ist so umstritten, wie seine Werke. Begeben wir uns auf Spurensuche nach den
    Kindheitshelden der Eltern unseres Autors. […]

  • GESELLSCHAFT

    Der Tod gehört dazu

    Triggerwarnung: Der folgende Beitrag enthält Darstellungen von der Euthanasie eines Tieres.

    Was bedeutet es, tagtäglich mit dem Töten von Tieren konfrontiert zu sein? Unser Redakteur Arne ist dieser Frage nachgegangen und hat einen Tag lang den jungen Tierarzt Jan Tobel begleitet, der in seinem Beruf fast täglich Tiere einschläfern muss. […]

KULTUR

Originelle Originale

Allgemein

Seit dem Jahr 1961 werden im Statt-Theater Neumünster Theaterstücke von engagierten Freiwilligen nicht nur aufgeführt, sondern selbst entwickelt und geschrieben. Von der Wiege bis zur Bahre wird alles geplant: Licht, Ton, Requisiten und natürlich das Drehbuch. Dabei wird jedes Mitglied in den Schöpfungsprozess miteinbezogen und leistet seinen Beitrag. […]

Raum für Vielfalt

KULTUR

Eine Medienlandschaft, in der alle Mitglieder dieser Gesellschaft gleichwertig repräsentiert werden ist auch heute noch keine Selbstverständlichkeit. Raum 3 möchte das ändern. Das Jugendprojekt schafft Medien, welche sich gegen Antimuslimischen Rassismus stellen. Ein Jugend- Empowerment- und Medienprojekt. Was all das bedeutet haben uns Julia B. und Shalau B. im Interview erzählt. […]

HOCHSCHULE

Abgeschlossen: Kathrin

Abgeschlossen

Die Bachelor- oder Masterarbeit ist für viele Studierende nicht nur der letzte Haken auf der Checkliste zum Abschluss, sondern ein Prozess, in den viele Wochen Arbeit, Herzblut und graue Zellen fließen. Lasst uns also darüber reden, statt die Arbeit danach direkt im Schrank verschwinden zu lassen! Dieses Mal sprechen wir mit unserer Redakteurin Kathrin über ihre Bachelorarbeit in der Biologie, in der sie sich mit dem Thema UV-Schutz bei Buchen beschäftigt hat.   […]

GESELLSCHAFT

Wir sind kein fehlendes Puzzleteil

GESELLSCHAFT

Autismus. Ein Wort mit dem jede:r etwas anfangen kann, aber nur die wenigsten wissen was sich wirklich dahinter verbirgt. Autismus hat viele Gesichter und ist viel mehr als die Stereotypen Sheldon Cooper und Rain Man uns weismachen wollen. Unsere Redakteurin Katrina ist selbst Autistin und klärt in ihrem neuen Artikel über Vorurteile auf. […]

Secondhand, aber keine zweite Wahl

GESELLSCHAFT

Ist es möglich, gleichzeitig nachhaltig, sozial und zu günstigen Preisen einzukaufen? Eine Antwort auf diese Frage bietet das Secondhandkaufhaus Echt.Gut. in Kiel Hassee. Hier erfahrt ihr mehr über das Konzept und die Angebote des Kaufhauses. […]

KINOKATZE

Kinokatze

Hinein in den Abgrund

Mit Nightcrawler setzt Regisseur Dan Gilroy der Nacht im Film ein Denkmal. Wenn der Tag abnimmt, krabbeln die titelgebenden Fotojournalisten aus ihren Löchern und machen sich auf die Suche nach reißerischen Aufnahmen von Gewalttaten und Unfällen. Mittendrin der von Jake Gyllenhaal verkörperte Soziopath Lou Bloom, der das Leid anderer für sich zu nutzen weiß. Unsere Filmkritik verrät, warum der Film gerade jetzt brandaktuell ist. […]

Kinokatze

„Die Wahrheit, die kennt Gott allein”

Tot in Lübeck ist ein Dokumentarfilm über die Geschehnisse des 18. Januars 1996. Zehn Menschen starben bei einem Brandanschlag, etliche wurden verletzt. In unserer Kinokatze beschreibt Redakteurin Nadine, was passiert ist und worum es geht. […]

WEISSRAUM

WEISSRAUM

Science und nicht fiction

Handy, Sprachnachrichten, Videocalls, selbst die Atombombe. Alles Dinge, die nicht mehr aus unserer Welt wegzudenken sind. Doch so mancher kreative Kopf hat sie in fiktive Welten hineingedacht und das manchmal Jahrzehnte, bevor sie Realität wurden. Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass Mark Twain schon eine Vision vom Internet hatte? […]