Gerard Way – Hesitant Alien

Gerard Way
Titel: Hesitant Alien
Label: Reprise Records
VÖ: 26. September 2014

Fast zwei Jahre sind seit der Auflösung seiner Band My Chemical Romance vergangen. Nun präsentiert Gerard Way sein Solo-Debut. Für Hesitant Alien wühlte der Musiker tief in der Plattenkiste herum und ließ so zahlreiche Genres in sein Werk einfließen. Besonders stechen David Bowies Glam-Rock, Rock‘n‘Roll sowie der Brit-Pop der 90er-Jahre hervor. Drugstore Perfume bespielsweise könnte glatt als 1980er Shoegaze-Hymne durchgehen. Das Album ist mit weniger Pathos angehaucht und fällt insgesamt deutlich experimenteller aus als Gerard Ways bisherige Diskografie. Ein erfrischender Neuanfang!
Bannerhintergrund von Markus Spiske, bearbeitet (mlt)
Avatar
Über Dennis Wegner 35 Artikel
Dennis studiert Deutsch, Englisch und Russisch an der Uni Kiel. Seit 2011 ist er Teil der Redaktion. Bis zum Wintersemester 2013/14 war er für das Layout der Print-Ausgabe verantwortlich. Von Anfang 2012 bis Mai 2015 war er Chefredakteur für den Online-Bereich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*