HOCHSCHULE

Die italienische gestörte Treppe

Von Laura Schmidt Die italienische gestörte Treppe ist ein junges literarisches Projekt des Lektorats für Italienisch und Studenten des Romanischen Seminars der CAU Kiel. Es handelt sich dabei um eine literarische Vortragsveranstaltung, die den Teilnehmern […]

KULTUR

Die Früchte der Arbeit

„Echt? Das ist umsonst?“ Die Initiatoren von Pure Fruit haben es sich zur Aufgabe gemacht, eine abwechslungsreiche, kostenlose Comic-Zeitschrift herauszubringen. Mit ihr versuchen sie, mehr Leuten ihre Leidenschaft näherzubringen. Jetzt planen sie noch eine Comic-Bibliothek in Kiel. DER ALBRECHT hat die Zeichner zum Interview getroffen. […]

Leseratte

Das Tagebuch eines sterbenden Schriftstellers

Wolfgang Herrndorf, der mit seinem Bildungsroman Tschick deutschlandweit bekannt wurde, nahm sich im August 2013 das Leben. 2010 war er an einem bösartigen Hirntumor erkrankt und begann daraufhin seine letzten Lebensjahre als Blog unter dem Titel Arbeit und Struktur zu dokumentieren. Nun liegt dieses Online-Tagebuch in Druckform vor. […]

HOCHSCHULE

Kurz gesagt

Bioturm goes Hollywood Am 29. Dezember konnten die Kieler Studierenden im neuen Tatort „Borowski und der Engel“ ihre Uni von der Schokoladenseite bestaunen. Schauspielerisch gelang den Studierden in ihren Komparsenrollen eine Meisterleistung, indem sie überzeugend […]

KULTUR

Squawk Squawk geht in die nächste Runde

Seit 2012 veranstaltet das Kulturreferat des AStA Kiel unter dem Namen Squawk Squawk Konzerte in Kiel. Auf den Bühnen diverser Kieler Clubs spielen nationale aber auch internationale Größen und Newcomer der Indie-Szene. So konnten im vergangenen Jahr beispielsweise die Kanadier The Hidden Cameras und die Briten Veronica Falls für die Konzertreihe gewonnen werden. Das Jahr 2014 startete Squawk Squawk am 15. Januar mit zwei aufsteigenden deutschen Indie-Größen in der Kieler Schaubude. […]