GESELLSCHAFT

Glosse: Alle Jahre wieder…

Die Dominosteine. Eigentlich sind die Dominosteine doch ein totsicherer Indikator für bevorstehende Festtage. Sie schreien mich aus jedem Supermarkt förmlich an: „Spare schon mal für Geschenke! Bastel den Adventskalender! Plane die Feiertage entspannter als sonst! […]

GESELLSCHAFT

Es ist etwas faul im Staate Dänemark

Dänemark verschärft die Politik gegenüber Geflüchteten. Erst die EU-Verteilungsquote ablehnen, dann Leistungen kürzen und jetzt Grenzkontrollen. Kommen jetzt auch Beschlagnahmungen von Wertgegenständen der Geflüchteten? Ein Bericht aus unserem Nachbarland von unserem Redakteur Rune Weichert. […]

HOCHSCHULE

Von Anorexie bis Zyklothymia

Wer psychisch krank ist, entscheidet letztendlich die behandelnde Fachkraft. In den letzten Jahren fiel diese Entscheidung immer häufiger zugunsten einer Diagnose aus, ohne dass tatsächlich mehr Menschen eine psychische Störung haben. Mehr über die Hintergründe und die Elastizität der diagnostischen Grenzen: […]

HOCHSCHULE

Zimmer frei!?

Aufgeben wegen Stillstands?
DER ALBRECHT besuchte die Bewohner des Wohnheimes Jägersberg 14 und sprach über den drohenden Rausschmiss 2016. Die Studenten kämpfen weiter um den Erhalt des Hauses.
[…]

HOCHSCHULE

Wenn Flüchtlinge zu Freunden werden

Seit bald einem Jahr bringt das Projekt kulturgrenzenlos Kieler Studierende und junge Flüchtlinge in Kontakt. Durch Tandem-Partnerschaften und gemeinsame Unternehmungen soll den Geflüchteten nicht nur beim Lernen der Sprache geholfen, sondern ihnen vor allem der Anschluss an die deutsche Gesellschaft ermöglicht werden. […]

KULTUR

Das unsichtbare Medium

Das Kieler Campusradio bietet wöchentliches Radioprogramm mit Musik, Nachrichten, Komik und anderen interessanten Beiträgen. Diese sind nicht nur zum Zuhören gedacht, sondern können auch gerne mitgestaltet werden. Benötigt wird hierzu außer Interesse eigentlich nichts, geboten wird einem ein famoser Einstieg in den Radiojournalismus. […]

Kinokatze

Cinéma, Mon Amour – Teil 1: Das Kino in der Pumpe

„Die Leinwand behält keine Erinnerungen dessen, was auf ihr in der Projektion sichtbar wurde.“ Doch sie nimmt es einem nicht übel, denn in den Köpfen der Menschen bleibt sie bestehen. 120 Jahre Kinogeschichte. Wir besuchen die Kieler Lichtspielhäuser.
Was ist Kino und welche Definition oder Beschreibung kann diesem Ort gerecht werden? Häufig wird es als Fenster zu fremden Welten bezeichnet, indem sich die Wünsche und Sehnsüchte für den Moment der Vorstellung erfüllen, um danach wieder zu erlöschen. […]