Kindheitshelden

Der Traum davon, ein Kind zu bleiben

In diesem Teil der Kindheitshelden-Reihe geht es um den kleinen Drachen Tabaluga. In seiner Serie zeigt er uns die Wichtigkeit von Freundschaft, Liebe und Vertrauen. Doch es steckt noch so viel mehr darin. Besonders die Mischung aus Rock- und Kindermusik hat unsere Redakteurin nachhaltig beeinflusst. […]

Allgemein

Ein Leben zwischen Seiten

“Liebes Tagebuch, heute hat Theo mich total ignoriert als er in die Klasse kam. Mit den anderen Mädchen konnte er natürlich reden! Ich habe zuhause nur geheult.”

Die meisten Tagebuchschreiber:innen finden sich in der Altersklasse von 15-24 Jahren. Warum Tagebuchschreiben in jedem Alter das tollste Hobby der Welt ist, hat unsere Redakteurin Leah in einem Artikel begründet. Schreibt ihr eigentlich noch Tagebuch? […]

Allgemein

Originelle Originale

Seit dem Jahr 1961 werden im Statt-Theater Neumünster Theaterstücke von engagierten Freiwilligen nicht nur aufgeführt, sondern selbst entwickelt und geschrieben. Von der Wiege bis zur Bahre wird alles geplant: Licht, Ton, Requisiten und natürlich das Drehbuch. Dabei wird jedes Mitglied in den Schöpfungsprozess miteinbezogen und leistet seinen Beitrag. […]

Allgemein

Der Reisende, der zu Hause blieb

Der Name Karl May ist vielen ein Begriff. Sei es über die örtlichen
Karl-May-Spiele in Bad Segeberg, die
Winnetou-Filme oder durch eine seiner zahlreichen Bücher. Doch die
Person ist so umstritten, wie seine Werke. Begeben wir uns auf Spurensuche nach den
Kindheitshelden der Eltern unseres Autors. […]

GESELLSCHAFT

Der Tod gehört dazu

Triggerwarnung: Der folgende Beitrag enthält Darstellungen von der Euthanasie eines Tieres.

Was bedeutet es, tagtäglich mit dem Töten von Tieren konfrontiert zu sein? Unser Redakteur Arne ist dieser Frage nachgegangen und hat einen Tag lang den jungen Tierarzt Jan Tobel begleitet, der in seinem Beruf fast täglich Tiere einschläfern muss. […]