GESELLSCHAFT

Von Bananen und fehlender Zivilcourage

Rassismus hat im Fußball nichts zu suchen. Trotzdem wird immer wieder von rassistischen Gesängen von Zuschauern berichtet, mit denen Spieler aufgrund ihrer Hautfarbe und Herkunft beleidigt werden. Und viel zu wenige stellen sich gegen die Täter. Ein Kommentar von Eileen Linke. […]

GESELLSCHAFT

Tod auf See

Das Mittelmeer ist als Fluchtroute sehr gefährlich. Das bestätigt die Zahl der Menschen, die auf ihrer Flucht nach Europa ertrunken sind. 2018 sind laut UN-Flüchtlingsorganisation UNHCR von den insgesamt 139 300 Geflüchteten 2 275 gestorben. Im Schnitt sind das sechs Tote am Tag und auf der Route von Libyen nach Europa bezahlt jeder 15. Geflüchtete mit dem Leben. Und auch im Jahr 2019 sehen die Zahlen nicht besser aus. […]

GESELLSCHAFT

EU-Parlament stimmt Urheberrechtsreform zu

Das EU-Parlament hat am 26. März der Reform des Urheberrechts zugestimmt. Diese Reform hat für einige Diskussion gesorgt, allgemein bekannt als „Artikel-13-Debatte“. Der ALBECHT erklärt, worum es geht und warum die Reform, zu der auch die umstrittenen Upload-Filter gehören, kritisiert wird. […]

GESELLSCHAFT

Liebe kennt keine Zahl

Aufregende Dates, experimentelle Abenteuer, das Ausleben der eigenen Freiheit – und danach zurück auf die gemütliche Couch mit dem Freund oder der Freundin. Was für viele Paare komisch oder beängstigend klingt, ist für viele Menschen Alltag: Immer mehr leben in offenen oder polyamorösen Beziehungen. Der ALBRECHT hat nachgefragt und lässt junge Menschen zu Wort kommen, die von ihren Erfahrungen mit offenen Beziehungen, Polyamorie und Monogamie berichten. […]