HOCHSCHULE

„Einmal in die Leibnizstraße, bitte!“

Die Trampstellen an der Uni sind da und wir begeistert! Wir dachten, dies würde ein Verriss werden. Ein bodenloses Fass der Witzeleien darüber, wie wir Stunden an den neuen, nur pseudo-innovativ wirkenden Trampstellen der CAU verbrachten, leidend, in der Sonne schwitzend, in unseren Annahmen bestätigt, da uns niemand im eigenen Vehikel mitnehmen und vom oberen Campus in die Leibnizstraße, oder von unten wieder nach oben befördern wollte. Doch wir haben uns geirrt. […]

KULTUR

Kostbares in Kiel: die Kleine Fibel für nachhaltigeren Konsum

Hunger, Ausbeutung, Konsum, Krieg, Klimawandel, Umweltkatastrophen – die Baustellen dieser Welt sind groß und können erschlagend sein. Wer „da muss man doch was tun können“ sagt, scheitert oft an fehlenden alltagstauglichen Handlungsmöglichkeiten. Die Kleine Fibel für nachhaltigeren Konsum schafft Abhilfe: 70 Kieler Geschäfte werden im kostenlosen Heft auf einer Nachhaltigkeitsskala bewertet – ein Guide für die ersten Schritte in ein nachhaltigeres Leben und bewussten Konsum. […]

Kindheitshelden

Kindheitshelden: Pumuckl

Der Kobold mit dem roten Haar treibt unfassbar viel Schabernack, ist frech, laut und aufmüpfig und dabei so viel, was eine gute Kinderserie braucht. Meister Eder und sein Pumuckl sind ein Relikt der Jahrhundertwende und dabei so unterhaltsam, wie kaum eine andere Kinderserie. […]

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:H%C3%B6rsaal_der_Universit%C3%A4t_Erfurt.jpg
Anwesenheitspflicht

Wie wollen wir studieren?

Bevor die Frage nach der Anwesenheitspflicht überhaupt erst diskutiert werden sollte, müssen sich beide Seiten in einer grundlegenden Annahme einig sein: Studierende wollen studieren. Unter dieser Voraussetzung gibt es keine Legitimation für die Anwesenheitspflicht. Ein Kommentar. […]

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:H%C3%B6rsaal_der_Universit%C3%A4t_Erfurt.jpg
Anwesenheitspflicht

Anwesenheitspflicht: Stimmen vom Campus

Es ist ein heikles Thema, einmal eingeführt, überlegt man, sie wieder abzuschaffen, diese Anwesenheitspflicht. Wir haben uns mit Mikro und Kamera bewaffnet und auf dem Campus nachgefragt, was ihr eigentlich von der Anwesenheitspflicht haltet, wie die aktuelle Lage in eurem Studiengang ist und was ihr euch wünscht. […]

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:H%C3%B6rsaal_der_Universit%C3%A4t_Erfurt.jpg
Anwesenheitspflicht

Die Abkehr von der Abkehr

Ein Artikel von Eva-Lena Stange und Leona Sedlaczek Jahrelanges Debattieren, Argumentieren, Abwägen und Prognostizieren fand im Dezember 2015 im Kieler Landtag sein Ende: Das neue Hochschulgesetz wurde beschlossen und damit auch die Abschaffung der Anwesenheitspflicht […]

TITELSEITE

Was war das für ein Winter

Wir müssen reden. Über das Wetter. Ein Winter zog über Kiel wie die sechste Staffel Game of Thrones – eisig, klirrend kalt und voller Schnee. „Summer is coming, summer is bestimmt coming“ bibberte man so vor sich hin. Is summer coming? […]

TITELSEITE

KURZMELDUNGEN – Juni 2017

Forschungstag 2017: Ungleichheiten Am 5. Juli geht der Forschungstag der Societas Ethologica et Sociologica des geisteswissenschaftlichen Zentrums der Philosophischen Fakultät in eine neue Runde: Nachwuchs- und gestandene Wissenschaftler*innen stellen in Vorträgen und Diskussionsrunden ihre Forschung […]

HOCHSCHULE

„Es muss mehr geben als nur Uni und Job“

Das Bildungscluster opencampus.sh steht für erweiterte Horizonte, Vernetzung und Lernen aus Leidenschaft. Start-ups finden hier eine Plattform, um mit ihren Ideen nicht allein zu bleiben, Studierende können persönlich sowie durch ECTS-Punkten von den Workshops profitieren und Unternehmen Ideenfinder der Zukunft für sich gewinnen. DER ALBRECHT hat hinter die Kulissen dieses einzigartigen Coworkingspaces geschaut: […]

RANDNOTIZ

#hashtag

Ach, zum Glück ist #motivationalmonday, der überbrückt die Zeit zum #mittelfingerhochmittwoch. Nach dem #bergfest nur noch #throwbackthursday und dann ist auch schon wieder #friyay und endlich Wochenende. Redakteurin Leona ist den Wochentag-Hashtags der Social Media gehörig überdrüssig. […]