HOCHSCHULE

Gehören Geld und Freundschaft zusammen?

Wenn aus einer Einladung zum Kaffee das Ende einer Freundschaft wird, ist klar: Geld und Freundschaft gehören nicht zusammen. Allerdings scheint das Unternehmen tecis das anders zu sehen. Der Verkaufsdruck, der aus einem Provisionssystem solcher Unternehmen resultiert, erklärt die hemmungslose Akquise im persönlichen Beziehungskreis. […]

GESELLSCHAFT

Das geringere Übel?

Sexuelle Selbstbestimmung: unbedingt! Aber nicht zu jedem Preis. Zu viele Frauen nehmen Nebenwirkungen im Interesse sexueller Freiheit in Kauf. Die Wahl zu haben, hormonell zu verhüten, ist gut, muss aber genauso gut überdacht werden. […]

RANDNOTIZ

DB wie Drecksbeziehung

Meine Beziehung zur Deutschen Bahn zeichnet sich vor allem durch Dependenz meinerseits und Unzuverlässigkeit ihrerseits aus. Eine richtige Drecksbeziehung. Man mag es kaum glauben aber selbst mit den ganz elementaren Dingen einer Zugfahrt, sei es das Aus- und Einsteigen, wird der Fahrgast zwischen Dezember und März nicht mehr bedient. […]

HOCHSCHULE

Bis nach Flintbek und nicht weiter

In Schleswig-Holstein und Bayern gibt es bisher noch keine landesweiten Semestertickets – in den restlichen Bundesländern schon. Nachdem die DER ALBRECHT-Umfrage zum Thema „Landesweites Semesterticket: ja oder nein?“ hier auf facebook für inhaltsreiche Diskussionen geführt hat, findet ihr nun euer Semesterticket in SH, zusammegefasst von Maxine und Janina. […]

RANDNOTIZ

1001 Uniportal

Die CAU Kiel empfängt ihre Erstis mit einem verwirrenden Konstrukt aus verschiedenen Portalen und Websites, die weder übersichtlich sind noch besonders gut funktionieren. Portale wie Univis, QIS/LSF, OLAT und HisInOne sind nur der Anfang. Hinzu kommen eine nicht zu bestimmende Anzahl an studiengangbezogenen Programmen, in denen die Verteilung der Plätze abhängig von Professor*in und Dozent*in vergeben werden. […]

GESELLSCHAFT

Bin ich unfrei?

Entscheide ich wirklich selbst, ob ich mir ein Stück meiner persönlichen Freiheit nehmen lasse oder passiert das schon ganz von alleine? Ich stelle fest: In dem Moment, in dem ich mich nach Fluchtwegen umschaue, bin ich unfrei. […]

HOCHSCHULE

Kostenlose Rechtsberatung für Geflüchtete

Wenn Geflüchtete in Deutschland ankommen, finden sie sich schnell in den diffusen, bürokratischen Prozessen dieses Landes wieder und sind auf Hilfe in Form von kompetenter Rechtsberatung angewiesen. Wo Kapazitäten schwinden, treten ehrenamtliche Vereine und Freiwilligenorganisationen in den Dienst. Eine beispielhafte Lösung entstand auf dem Campus. […]