HOCHSCHULE

Die Perspektive der Betroffenen

79 rechte, rassistische und antisemitische Gewalttaten sind 2020 in Schleswig-Holstein von ZEBRA verzeichnet worden. ZEBRA e.V., das Zentrum für Betroffene rechter Angriffe, ist eine unabhängige Beratungsstelle, die Betroffene, Angehörige und Zeug:innen solcher Taten in Schleswig-Holstein landesweit unterstützt. Im Interview sprechen wir über ihre Arbeit und Möglichkeiten, sich mit Betroffenen zu solidarisieren. […]

GESELLSCHAFT

Gesprochener Rassismus

In der letzten Zeit wurde Rassismus in unserer Sprache verschärft thematisiert. Gerade bei dieser Diskussion fallen immer wieder die gleichen Sätze von Leuten, die offensichtlich ein großes Problem mit dem Thema haben. Sind diese Aussagen berechtigt? Ein Kommentar. […]

Allgemein

„Rassismus zu verlernen ist ein lebenslanger Prozess”

Esther van Lück ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des Arbeitsbereichs Gender & Diversity Studies, stellvertretende Diversitätsbeauftragte der Philosophischen Fakultät und promoviert zum Thema Rassismus und Weißsein an der Hochschule. Im Interview spricht sie mit DEM ALBRECHT über Rassismusforschung und darüber, was an der CAU noch gegen Rassismus getan werden muss. […]