GESELLSCHAFT

Was steckt dahinter?

Am 29. Januar hat die Christian-Albrechts-Universität in einer Richtlinie ein Verbot von Gesichtsschleiern, den Niqābs, erlassen. Die Begründung dafür bezog sich jedoch nicht auf dessen religiöse Symbolik. Laut der Richtlinie beeinträchtige ein Gesichtsschleier die Kommunikation zwischen Dozierenden und Studierenden so stark, dass eine wissenschaftliche Bildung nicht möglich sei. […] Es scheint, als wäre nicht dieses, vom Präsidium vorgebrachte Argument, Auslöser für das Verbot, sondern als würde es das Unbehagen aufgrund der religiösen Symbolik des Niqābs verschleiern. […]

GESELLSCHAFT

Die Kunst der Korrektur

Regelmäßig werden Informationen verbreitet, die sich oft innerhalb von Minuten und teilweise erst nach Monaten als falsch herausstellen. Trotz Korrektur dieser Falschinformationen halten allerdings viele Menschen weiterhin daran fest, was der kognitiven Informationsverarbeitung geschuldet ist. […]