Kindheitshelden

Der Traum davon, ein Kind zu bleiben

In diesem Teil der Kindheitshelden-Reihe geht es um den kleinen Drachen Tabaluga. In seiner Serie zeigt er uns die Wichtigkeit von Freundschaft, Liebe und Vertrauen. Doch es steckt noch so viel mehr darin. Besonders die Mischung aus Rock- und Kindermusik hat unsere Redakteurin nachhaltig beeinflusst. […]

GESELLSCHAFT

Antisemitismus unterm Aluhut?

Verschwörungstheorien und ihre Anhänger werden oft als verrückt und unzurechnungsfähig abgestempelt. Dieses Label verharmlost allerdings das Gewaltpotential, was von vielen ausgeht. Wie gefährlich es sein kann, wenn antisemitische Verschwörungsideologien auf eine gewisse Gewaltbereitschaft treffen und was dagegen getan werden kann, erfahrt ihr in diesem Artikel. […]

KULTUR

Ein Buch, das Leben rettet

Der Autor Matt Haig erkrankt mit 24 an schweren Depressionen und einer Angststörung. Er erzählt uns von seiner schweren Reise und gibt an uns die Dinge weiter, die er während dieser gelernt hat: Warum es sich lohnt, am Leben zu bleiben. […]

GESELLSCHAFT

„Und was ist mit der Mutter?“

In Deutschland gibt es neben 2,2 Millionen alleinerziehenden Müttern nur 407.000 alleinerziehende Väter, die erst seit 2010 rechtlich gleichberechtigt sind, wenn es um das Erlangen des alleinigen Sorgerechts geht. In diesem Artikel geht es um die Frage, wie es ist, zu einem Teil der Gesellschaft zu gehören, der gerne vergessen wird. […]

GESELLSCHAFT

Das Feuer in meinem Kopf

Etwa 12 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter einer Form von Angststörung. Trotzdem redet fast niemand darüber. Das muss sich dringend ändern und dieser Artikel, der offen die Geschichte einer Angststörung erzählt, soll dazu beitragen. […]