GESELLSCHAFT

Der Tod gehört dazu

Triggerwarnung: Der folgende Beitrag enthält Darstellungen von der Euthanasie eines Tieres.

Was bedeutet es, tagtäglich mit dem Töten von Tieren konfrontiert zu sein? Unser Redakteur Arne ist dieser Frage nachgegangen und hat einen Tag lang den jungen Tierarzt Jan Tobel begleitet, der in seinem Beruf fast täglich Tiere einschläfern muss. […]

GESELLSCHAFT

Gesichter, wohin wir auch schauen

Hast du schon einmal etwas von dem Phänomen Pareidolie gehört? Diese Fähigkeit der Wahrnehmung haben wir seit unserer Geburt an. Pareidolie ist ein Phänomen, das auch dich in deinem Alltag begleitet und deine Sichtweise verändert. Unsere Redakteurin Theres hat sich Pareidolie genauer angesehen. […]

GESELLSCHAFT

Wir sind kein fehlendes Puzzleteil

Autismus. Ein Wort mit dem jede:r etwas anfangen kann, aber nur die wenigsten wissen was sich wirklich dahinter verbirgt. Autismus hat viele Gesichter und ist viel mehr als die Stereotypen Sheldon Cooper und Rain Man uns weismachen wollen. Unsere Redakteurin Katrina ist selbst Autistin und klärt in ihrem neuen Artikel über Vorurteile auf. […]

GESELLSCHAFT

Die Tragödie der Medien

Seit 2019 verzichtet die dpa in ihrer Berichterstattung über partnerschaftliche Gewalt auf Begriffe wie „Familientragödie“ oder „Beziehungsdrama“. Aber warum ist es wichtig, dass wir solche Taten nicht mehr so benennen? Ein Kommentar. […]

GESELLSCHAFT

Geschlechtsspezifische Gewalt erkennen

Lena Gumnior ist Mitglied im Deutschen Juristinnenbund und engagiert sich in der Strafrechtskommission für Gleichberechtigung und Gleichstellung. Die Kommission setzt sich dafür ein, dass geschlechtsbezogene Tötungen von Frauen einheitlich bestraft und nicht als Beziehungstaten verharmlost werden. Wir haben mit ihr darüber gesprochen, warum das Thema für unsere Gesellschaft so wichtig ist. […]

GESELLSCHAFT

Eine Ausstellung für mehr Bewusstsein

Im April fand in Kiel die Ausstellung “Was hattest du an?” statt. Von Emely Egerland und René Unger ins Leben gerufen, soll sie Aufmerksamkeit auf den öffentlichen Diskurs lenken, in dem Frauen oft die Schuld an der Tat gegeben wird. Wir haben mit den beiden über die Ausstellung und auch darüber gesprochen, wie sie diesen Diskurs inzwischen wahrnehmen. […]

GESELLSCHAFT

Antisemitismus unterm Aluhut?

Verschwörungstheorien und ihre Anhänger werden oft als verrückt und unzurechnungsfähig abgestempelt. Dieses Label verharmlost allerdings das Gewaltpotential, was von vielen ausgeht. Wie gefährlich es sein kann, wenn antisemitische Verschwörungsideologien auf eine gewisse Gewaltbereitschaft treffen und was dagegen getan werden kann, erfahrt ihr in diesem Artikel. […]

GESELLSCHAFT

Hetero, bi oder doch pan?

Die eigene Sexualität zu erkunden und festzulegen, ist manchmal gar nicht so einfach. Aber welche Fragen stellen wir uns eigentlich, wenn wir weit nach der Pubertät unsere Sexualität neu entdecken? Ist es so wichtig, dafür einen genauen Begriff zu finden? Ein Einblick in die Gedanken einer Frau in ihren Zwanzigern. […]

GESELLSCHAFT

Jedes Gespräch lohnt sich

Wir haben in dieser Themenwoche viel über die Hintergründe von Rassismus erfahren, heute wollen wir einen Ausblick in die Zukunft geben: Wie können wir alle zu einer besseren Gesellschaft beitragen? Ebba Laing von der Initiative “Kleiner Fünf” erklärt uns, wie wir rassistischem Verhalten durch Gespräche entgegentreten können. Das Motto: Jedes Gespräch lohnt sich! […]

GESELLSCHAFT

Verspottung verkleidet als Kompliment

Alle Jahre wieder hüpfen an Karneval verkleidete Narren durch die Straßen Deutschlands. Mitten in der Menge: Weiße verkleidet als Schwarze, Chines:innen oder Indianer:innen. Und alle Jahre wieder entflammen die gleichen Diskussionen, ob das okay ist. In ihrem Kommentar teilt unsere Redakteurin Katrina ihre Meinung, verpackt mit einem Haufen Fakten! […]

GESELLSCHAFT

Gesprochener Rassismus

In der letzten Zeit wurde Rassismus in unserer Sprache verschärft thematisiert. Gerade bei dieser Diskussion fallen immer wieder die gleichen Sätze von Leuten, die offensichtlich ein großes Problem mit dem Thema haben. Sind diese Aussagen berechtigt? Ein Kommentar. […]

GESELLSCHAFT

Zwischen zwei Stühlen

Unsere Redakteurin Charis hat mit Göksel über seine türkischen Wurzeln gesprochen und wie diese seine Identität beeinflussen. Wie er sich als geborener Kieler fühlt, wenn zwei Länder ihn als Gast behandeln, die ihn aber beide definieren. Die Problematik und was Charis selbst aus dem Gespräch mitnahm, lest ihr in ihrem Kommentar. […]

GESELLSCHAFT

Die neue Weltordnung

Falls es in eurem Feed untergegangen ist, weist euer ALBRECHT mal auf eine Wissenschaftsnachricht von historischem Rang hin: Ende des letzten Jahres hat die von Menschen hergestellte künstliche Masse offiziell die natürliche Biomasse der Erde überstiegen. Was bedeutet das für das Verhältnis zu unserem Planeten? […]

GESELLSCHAFT

Race against the machine

Was haben Supermarktkassierer:innen, Investmenbanker:innen und Kutschpferde gemeinsam? Sie alle könnten in naher Zukunft dasselbe Schicksal teilen: berufliche Bedeutungslosigkeit. Der Grund ist der rasante Aufstieg von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Arbeitswelt. Unser Redakteur Arne kommentiert, welche Auswirkungen diese Entwicklungen auf den Arbeitsmarkt von Morgen haben könnten. […]

GESELLSCHAFT

Mein geliebter Parasit

Der Tag, an dem ich von dir erfuhr, hätte ich eigentlich meine Tage kriegen sollen. Ich wachte morgens auf und mir war so übel, dass dein Papa mir erst einmal einen Eimer mit den Worten „Du bist eh schwanger“ brachte. Und dessen war er sich hundertprozentig sicher. […]

Allgemein

Völlig losgelöst

Handy gezückt, ‚Meditation‘ im App-Store eingegeben und die erstbeste Meditations-App heruntergeladen. Ein zehntägiger Anfänger:innenkurs mit geführten Meditationen wurde mir vorgeschlagen. Anfänger:in? Ich war verwundert. So schwierig kann es doch nicht sein, sich hinzusetzen und zu entspannen. […]