Zoon Politikon ist eine politisch-gesellschaftliche Redaktion der Uni-Zeitung DER ALBRECHT der Universität Kiel. Hier berichten unsere politischen Redakteure über aktuelle politische Ereignisse, sei es über die Hochschulpolitik in Schleswig-Holstein oder Politik in Übersee, Deutschland oder Europa und über gesellschaftliche Themen. Neben Berichten gibt es auch Kommentare und Analysen.

  • Christopher_Vogt

    Zwölf Fragen an: Christopher Vogt

    Politiker*innen müssen der Presse meist Fragen beantworten, die mit aktuellen Ereignissen, Forderungen aus der Wirtschaft und Opposition oder Wahlen zusammenhängen. Die persönliche Seite unserer Volksvertreter*innen kennen wir hingegen kaum. In der neuen Reihe „Zwölf Fragen an…“ stellt DER ALBRECHT Politiker*innen von einer anderen Seite vor. Heute: der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der schleswig-holsteinischen FDP, Christopher Vogt.

  • Monika_Heinold_@Dominik Butzmann (2)

    Zwölf Fragen an: Monika Heinold

    Politiker*innen müssen der Presse meist Fragen beantworten, die mit aktuellen Ereignissen, Forderungen aus der Wirtschaft und Opposition oder Wahlen zusammenhängen. Die persönliche Seite unserer Volksvertreter*innen kennen wir hingegen kaum. In der neuen Reihe „Zwölf Fragen an…“ stellt DER ALBRECHT Politiker*innen von einer anderen Seite vor. Heute: die Spitzenkandidatin der Grünen und aktuelle Finanzministerin, Monika Heinold.

  • Patrick Breyer, MdL (Piraten

    Zwölf Fragen an: Patrick Breyer

    Politiker*innen müssen der Presse meist Fragen beantworten, die mit aktuellen Ereignissen, Forderungen aus der Wirtschaft und Opposition oder Wahlen zusammenhängen. Die persönliche Seite unserer Volksvertreter und Volksvertreterinnen kennen wir hingegen kaum. In der neuen Reihe „Zwölf Fragen an…“ stellt DER ALBRECHT Politiker*innen von einer anderen Seite vor. Heute: der Fraktionsvorsitzende der schleswig-holsteinischen Piraten, Dr. Patrick Breyer.

  • Eka von Kalben bearbeitet

    Zwölf Fragen an: Eka von Kalben

    Politiker*innen müssen der Presse meist Fragen beantworten, die mit aktuellen Ereignissen, Forderungen aus der Wirtschaft und Opposition oder Wahlen zusammenhängen. Die persönliche Seite unserer Volksvertreter und Volksvertreterinnen kennen wir hingegen kaum. In der neuen Reihe „Zwölf Fragen an…“ stellt DER ALBRECHT Politiker*innen von einer anderen Seite vor. Heute: Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im schleswig-holsteinischen Landtag Eka von Kalben.

  • Rasmus_Rednerpult

    Zwölf Fragen an: Rasmus Andresen

    Politiker*innen müssen der Presse meist Fragen beantworten, die mit aktuellen Ereignissen, Forderungen aus der Wirtschaft und Opposition oder Wahlen zusammenhängen. Die persönliche Seite unserer Volksvertreter und Volksvertreterinnen kennen wir hingegen kaum. In der neuen Reihe „Zwölf Fragen an…“ stellt DER ALBRECHT Politiker*innen von einer anderen Seite vor. Heute: Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im schleswig-holsteinischen Landtag Rasmus Andresen.

  • Stegner_Ralph_2016_300dpi

    Zwölf Fragen an: Ralf Stegner

    Politiker*innen müssen der Presse meist Fragen beantworten, die mit aktuellen Ereignissen, Forderungen aus der Wirtschaft und Opposition oder Wahlen zusammenhängen. Die persönliche Seite unserer Volksvertreter und Volksvertreterinnen kennen wir hingegen kaum. In der neuen Reihe „Zwölf Fragen an…“ stellt DER ALBRECHT Politiker*innen von einer anderen Seite vor. Heute: Der stellvertretende Bundesvorsitzende und schleswig-holsteinische Landesvorsitzende der SPD Ralf Stegner.

  • chaperon_dg2

    Zwölf Fragen an: Daniel Günther

    Politiker*innen müssen der Presse meist Fragen beantworten, die mit aktuellen Ereignissen, Forderungen aus der Wirtschaft und Opposition oder Wahlen zusammenhängen. Die persönliche Seite unserer Volksvertreter und Volksvertreterinnen kennen wir hingegen kaum. In der Reihe „Zwölf Fragen an…“ stellt DER ALBRECHT dem Landesvorsitzenden der CDU, Daniel Günther, von einer etwas anderen Seite vor.

  • _LAS1089.CR2
09DEC16
SSW Kandidater 2017
Lars Harms foto Flensborghus.


Foto: Lars Salomonsen/BorderPress.

    Zwölf Fragen an: Lars Harms

    Politiker*innen müssen der Presse meist Fragen beantworten, die mit aktuellen Ereignissen, Forderungen aus der Wirtschaft und Opposition oder Wahlen zusammenhängen. Die persönliche Seite unserer Volksvertreter*innen kennen wir hingegen kaum. In der neuen Reihe „Zwölf Fragen an…“ stellt DER ALBRECHT die Politiker*innen von einer anderen Seite vor. Heute: SSW-Vorsitzender Lars Harms.

  • Bilder från BSPC 18 i Nyborg 2009-08-31 2009-09-01

    Zwölf Fragen an: Anke Spoorendonk

    Die SSW-Politikerin und schleswig-holsteinische Justiz-, Kultur- und Europaministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin stellt sich den zwölf Fragen.

  • Julia Klöckner am 25.08.15 in Rheinland-Pfalz. / Fotograf: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

    Zwölf Fragen an: Julia Klöckner

    Im zweiten Interview der Reihe Zwölf Fragen an beantwortet Julia Klöckner, Landes- und Fraktionsvorsitzende der CDU in Rheinland-Pfalz, unsere Fragen.

  • Wolfgang Kubicki (Foto: Klaus Weber/FDP)

    Zwölf Fragen an: Wolfgang Kubicki

    Der Vertreter der FDP-Landtagsfraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag und stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP steht DER ALBRECHT Rede und Antwort.

  • Caracas_shortage_protest_23_January_2015 (2)

    Venezuela: Scheitert der Chávismus?

    Lange Schlangen vor Lebensmittelgeschäften, Stromknappheit, die Stilllegung der Staatsinstitutionen, fehlende Grundversorgung in Krankenhäusern – aus Venezuela erreichen uns seit Monaten keine guten Nachrichten. Das südamerikanische Land steckt in einer der tiefsten Wirtschafts- und Staatskrisen seiner Geschichte. Auslöser dieser Notlage sind zwar äußere Einflüsse wie der Ölpreisverfall und das Klimaphänomen El Niño, die eigentlichen Gründe liegen allerdings tief im politischen System des sozialistischen Staates. Um diese zu verstehen, muss man weiter in der Geschichte zurückgehen.

  • 12/12/06
בשבוע שעבר התקיים שבוע השדאות של קורס מדריכות חי"ר בביה"ס למ"כים   וחי"ר. הבנות עברו תכנים של הישרדות, ישנו והתאמנו בשטח והתקרבו צעד נוסף לסיום הקורס היוקרתי.                                                                      צילום:אביר סולטן, דובר צה"ל

    Wo es Pflicht ist für sein Land zu kämpfen

    Das Wort „Pflicht“ in „Wehrpflicht“ wird in Israel sehr ernst genommen. Ein Report über die Wehrpflicht in dem nahöstlichen Land.

  • Revisit_2013-06-26-_City_Hall_Sunburst_through_Rainbow_Flag_(19169062764)

    Wie steht’s um die Homo-Ehe in Europa?

    In Italien wurde jetzt die eingetragene Lebenspartnerschaft für homosexuelle Paare beschlossen. Ein riesiger Schritt für das katholisch geprägte Land. Doch in vielen Ländern Europas hinkt die Gesetzgebung hinter der Stimmung in der Gesellschaft hinterher: Viele…

  • Albrecht_Glaser_2015

    AfD will eigenen Kandidaten für Bundespräsidentenwahl aufstellen

    Die rechtspopulistische Alternative für Deutschland (AfD) will laut einem Bericht der Zeitung DIE WELT einen eigenen Kandidaten für die Wahl zum Bundespräsidenten aufstellen, die am 12. Februar 2017 stattfindet. Es soll nach dem Willen des…

  • Incantations_of_2012_Iranian_election

    Iran – Stichwahl um weitere Parlamentssitze

    Im Iran beginnt heute die Stichwahl um die verbleibenden 68 Parlamentssitze. 136 Kandidaten und Kandidatinnen kämpfen um die letzten Sitze der 290 Abgeordnete umfassenden Madschles, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur IRNA. Rund 17 Millionen Bürger sind…

  • 800px-Donald_Trump_and_Hillary_Clinton_during_United_States_presidential_election_2016

    Für mehr als 60 Prozent der US-Amerikaner sind Trump und Clinton unwählbar

    Am Dienstag treffen die Wähler im Bundesstaat New York im Rennen um die US-Präsidentschaftskandidatur eine wichtige Vorentscheidung. Bei den Demokraten muss Senator Bernie Sanders Ex-Außenministerin Hilary Clinton deutlich übertreffen, wenn er noch eine realistische Chance…

  • IMG_4314

    NPD-Demo und Gegendemo in Bad Oldesloe

    Bad Oldesloe erlebte die größte Demonstration, die die Stadt je erlebt hatte, weil die Einwohner zeigen wollten, dass die Stadt nicht braun, sondern bunt ist. DER ALBRECHT- und Zoon Politikon-Redakteur Rune war vor Ort

  • Bandera_gay_China

    China gestattet keine Homo-Ehe

    Ein chinesisches Gericht hat die erste Klage eines schwulen Paares auf Zulassung der Homo-Ehe in China abgewiesen. Die Klage des 26-jährigen Klägers Sun Wenlin bestärke jedoch die Gemeinde der Schwulen und Lesben in China, die…

  • Seoul-National.Assembly-02

    Parlamentswahlen in Südkorea

    Südkorea hat ein neues Parlament gewählt und das hat einige Veränderungen mit sich gebracht.