HOCHSCHULE

Mehr als nur Müll

Was für viele Menschen unmöglich klingt, ist für andere bereits gelebter Alltag. Immer mehr Blogs zum Thema Zero Waste werden eröffnet, überall werden Tipps und Tricks angepriesen, die ein Leben ohne Müll möglich machen sollen. Manch einer ist darin so erfolgreich, dass sein Jahresmüll in ein Marmeladenglas passt. […]

HOCHSCHULE

Landesweites Semesterticket kommt

Das landesweite Semesterticket kommt, so wurde in der StuPa-Sitzung der CAU am Montagabend entschieden. Studierende aller schleswig-holsteinischen Hochschulen können somit ab dem kommenden Wintersemester den ÖPNV ganzjährig nutzen. In Kiel wird das Ticket zunächst 124 € kosten. […]

HOCHSCHULE

„Ich wünsche mir, dass die Uni sich an das Grundgesetz hält“

Katharina K. studiert Ernährungswissenschaften im ersten Semester an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Sie ist Muslima und trägt aus Überzeugung einen Gesichtsschleier, den Niqāb. Ihr Fall führte zum Beschluss einer Richtlinie am 29. Januar, in dem das Tragen von Niqābs in Lehrveranstaltungen verboten wurde. Um den 13. Februar wurde der Vorfall von diversen Medien berichtet. DER ALBRECHT traf sich mit Katharina zum Interview. […]

HOCHSCHULE

Get Involved!

Ehrenamtliches Engagement liegt im Trend und auch die CAU hat mit ihren 49 studentischen Vereinigungen einiges zu bieten in Sachen Hochschulgruppen. Für Viele scheitert der Wille sich einzubringen jedoch an der undurchsichtigen Initiativenlandschaft. Die App Get Involved soll hierbei Abhilfe schaffen. […]

HOCHSCHULE

ROCK YOUR LIFE! – Aber wie?

Die Bildungsinitiative ROCK YOUR LIFE! hat auch in Kiel ihre Zelte aufgeschlagen. Zusammen mit Studierenden sorgt die Initiative für mehr Chancengleichheit, indem sie Schülern Mentoren an die Seite stellt. Wie das genau abläuft, erfahrt ihr hier.

FB-Teaser: Ihr habt schon von ROCK YUR LIFE! gehört, wisst aber nicht genau, worum es dabei geht? DER ALBRECHT hat nachgefragt und sich mit einer Metorin und ihrem Mentee unterhalten.

FB-Teaser: Du hast schon von ROCK YOUR LIFE! gehört, hast aber keine rechte Ahnung, was sie eigentlich machen? Unsere ALBRECHT-Redakteurin Merle hat sich für dich schlau gemacht. […]

HOCHSCHULE

Von Mensen und Geldbeuteln

Liebes Studentenwerk, ich mag euer Essen. Ich verstehe nicht immer, wonach ihr eure Tagespläne anfertigt (Hühnersuppe im Sommer? An einem Tag drei Gerichte mit Fleisch, an anderen kein einziges?), doch eure Ideen sind kreativ (Hey, wer sonst macht schon Popcorn auf Lasagne?) und kommen bei vielen gut an. Warum jedoch ist dies nur zu einem Preis von 2,70 Euro möglich? […]

HOCHSCHULE

Im Netz der Gewalt

Wie lassen sich Arzt-Patienten-Beziehungen gestalten und welchen Einflussfaktoren unterliegt die Medizin unserer heutigen Zeit überhaupt? Diesen Fragen ging das Maitreffen der Anamnesegruppen in Kiel nach. Die Albrecht-Redakteure Eric und Hauke berichten. […]

HOCHSCHULE

Gehören Geld und Freundschaft zusammen?

Wenn aus einer Einladung zum Kaffee das Ende einer Freundschaft wird, ist klar: Geld und Freundschaft gehören nicht zusammen. Allerdings scheint das Unternehmen tecis das anders zu sehen. Der Verkaufsdruck, der aus einem Provisionssystem solcher Unternehmen resultiert, erklärt die hemmungslose Akquise im persönlichen Beziehungskreis. […]

HOCHSCHULE

Die Qual der Wahl: Verbeamtung oder Psychologische Hilfe?

Rund eine halbe Million Studierende sind laut der BARMER psychisch krank, viele leiden unter Depressionen, Leistungsdruck oder haben Angst vor dem Versagen. Professionelle, psychologische Hilfe wird von Erkrankten des öfteren angenommen, einige zahlen allerdings einen recht hohen Preis dafür: Ihnen wird die Verbeamtung nicht gestattet. Wie sich die Regelung seit 2013 verändert hat und was es mit der Verbeamtung unter psychologischer Hilfe auf sich hat, erfahrt ihr in diesem Artikel. […]

HOCHSCHULE

„Einmal in die Leibnizstraße, bitte!“

Die Trampstellen an der Uni sind da und wir begeistert! Wir dachten, dies würde ein Verriss werden. Ein bodenloses Fass der Witzeleien darüber, wie wir Stunden an den neuen, nur pseudo-innovativ wirkenden Trampstellen der CAU verbrachten, leidend, in der Sonne schwitzend, in unseren Annahmen bestätigt, da uns niemand im eigenen Vehikel mitnehmen und vom oberen Campus in die Leibnizstraße, oder von unten wieder nach oben befördern wollte. Doch wir haben uns geirrt. […]