Abgeschlossen

Abgeschlossen: Sophie

„In meiner Arbeit habe ich mich mit den Themen Stadtimagination und Raumsemantik in Thomas Mann Der Tod in Venedig beschäftigt. Mich hat interessiert, wie sprachliche Beschreibungen von Räumlichkeit beim Rezipierenden mentale räumliche Vorstellungen evozieren.“ […]

HOCHSCHULE

Große Dichter aus dem echten Norden wiedervereint

Studienalltag ade: Dieses Mal mussten keine narrativen, rhetorischen oder gattungstheoretischen Analysen angefertigt werden. Stattdessen haben sich zehn Studierende des Masterstudiengangs „Gegenwartsliteratur und Literaturvermittlung“ auf Spurensuche begeben: Zeitungen aus dem 19. Jahrhundert, unveröffentlichte Briefe, wertvolle Frühausgaben und persönliche Dokumente. Das Ergebnis? Eine Ausstellung über die norddeutschen Dichter Klaus Groth (1819-1899) und Friedrich Hebbel (1813-1863), die ab dem 18. April besucht werden kann. […]

HOCHSCHULE

Ausgezählt!

Seit dem 20. Juni 2019 sind die diesjährigen Wahlen der studentischen Vertreter*innen in Studierendenparlament (StuPa), Senat, Fachschaften und Konventen vorbei. Die erstmals virtuellen Wahlurnen sind geschlossen und 19,11 Prozent der Studierenden haben diesmal ihre Stimme […]

HOCHSCHULE

Waffeln statt Wahlkampf

Woran man sich beim Wahlkampf zur Studiwahl 2019 am ehesten erinnert? Wahrscheinlich an die Waffelstände, denn von ambitionierten Hochschulpolitiker*innen fehlte jede Spur. Der traurige Höhepunkt eines verschlafenen Wahlkampf – die Podiumsdiskussion bei der Vollversammlung. […]

HOCHSCHULE

Kleiner Stein, große Welle

Das Programm Wellenschlagen beschäftigt sich mit der Frage, wie man die Universität nachhaltiger gestalten kann und was jeder einzelne Mensch tun kann, um die Umwelt zu schützen. Mithilfe eines Seminars und eines Tandem-Programms erarbeiten die Teilnehmer Stück für Stück diese Fragen und praktische Tipps, die in den Alltag integriert werden können. […]

HOCHSCHULE

Baumaßnahmen: Uni Kiel wächst

Nicht nur der Baulärm verrät es, auch fürs Auge wird es immer deutlicher: Es tut sich was auf dem Kieler Campus. An allen Ecken und Enden wird gehämmert, gesägt und Beton gemischt, denn die steigenden Zahlen Studierender sowie die Modernisierung des Bildungsangebotes wollen gelungen untergebracht werden. […]

HOCHSCHULE

Uni ist nicht gleich Uni

Neben der Klausurenphase lauern auch noch viele andere Fallen auf die Studierenden. Hierzu gehört etwa die Artenvielfalt an Websites, die doch alle die gleichen Funktionen teilen. Doch jede/r Dozierende hat hier seine eigene Wahl und die wird auch genutzt. […]

GESELLSCHAFT

Was steckt dahinter?

Am 29. Januar hat die Christian-Albrechts-Universität in einer Richtlinie ein Verbot von Gesichtsschleiern, den Niqābs, erlassen. Die Begründung dafür bezog sich jedoch nicht auf dessen religiöse Symbolik. Laut der Richtlinie beeinträchtige ein Gesichtsschleier die Kommunikation zwischen Dozierenden und Studierenden so stark, dass eine wissenschaftliche Bildung nicht möglich sei. […] Es scheint, als wäre nicht dieses, vom Präsidium vorgebrachte Argument, Auslöser für das Verbot, sondern als würde es das Unbehagen aufgrund der religiösen Symbolik des Niqābs verschleiern. […]