Kiel Kulinarisch

Kiel kulinarisch

Essen ist so viel mehr als ein Grundbedürfnis, findet Redakteurin Johanna. In ihrem neuen Beitrag zur Kolumne „Kiel Kulinarisch“ geht sie auf Genuss-Recherche, um neue Trends rund ums Essen zu entdecken. […]

Kinokatze

WUFF – Filmkritik

WUFF ist, neben Asphaltgorillas, bereits der zweite Film von Detlev Buck, der dieses Jahr in den Kinos anläuft. Die Handlung ist schnell umrissen, Buck erzählt in mehreren Handlungssträngen lustige, traurige und romantische Ereignisse seiner zwei- und vierbeinigen Protagonisten. […]

Gestatten

Gestatten: Kombynat Robotron

Im April haben sich Claas, Richi, Jannes und Tommy zum Kombynat Robotron zusammengeschlossen. Was als eine einfache Jamsession begann, hat sich heute zu einem eigenen Tape, mehreren Konzerten und sogar einem Plattenvertrag entwickelt. Eine Entwicklung mit der die Kieler Krautrock-Band so nicht gerechnet hätte.

[…]

KULTUR

Cinderella in der Zirkusmanege

Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom jungen Mädchen, das von ihrer Stiefmutter zur Hausmagd degradiert wurde und der Gemeinheiten ihrer Stiefschwestern ausgesetzt ist. Einziger Lichtblick: Die gute Fee, der Ball und der Prinz, der sie mithilfe des verlorenen Schuhs befreit. Das Kieler Ballettensemble versetzt dem bekannten Märchen einen neuen Glanz und lässt die Geschichte in der Zirkusmanege spielen. […]

Kinokatze

TRANSIT – Kurzkritik

Mit TRANSIT adaptiert Christian Petzold den Exilroman von Anna Seghers und erzählt eine tragische Geschichte aus der Vergangenheit im Gewand der Gegenwart. Ebenso könnte es eine dystopische Vision einer nicht so fernen Zukunft sein. Die Gesetze von Zeit und Raum scheinen in der französischen Küstenstadt Marseille aufgehoben zu sein. […]

KULTUR

Leseratte: Abgrund

Ein aufdringlicher Hai und brennende Schiffe auf den Galapagos-Inseln: Der Beginn von Bernhard Kegels Roman Abgrund erinnert im ersten Moment an Frank Schätzings epochales Apokalypse-Szenario Der Schwarm. Was folgt, ist allerdings keine abgedrehte Science-Fiction, sondern ein grundsolider Kriminalfall […]

Kultourkalender

KULTOURKALENDER – Juli 2018

der Sommer in und um Kiel bietet wieder allerhand Spektakuläres, Phantastisches und Ohrwurmartiges! Lokale Musiker und Poeten, grässliche Vogelscheuchen und Zauberer sowie geschichtsträchtige Gemälde sorgen dafür, dass ihr gar nicht aus Kiel wegwollen werdet. […]

KULTUR

Weltenbummler: Taizé

Taizé in Frankreich, ein zunächst unscheinbarer, kleiner Ort. Doch jedes Jahr kommen tausende junge Menschen an diesen Ort und leben eine Woche in der Gemeinschaft der Bruderschaft von Taizé. Was das Leben dort ausmacht, erfährst du in diesem Artikel. […]

KULTUR

Dystopie made in Germany

„Was bleibt vom Menschen?“ Dies scheint die Leitfrage in Thomas von Steinaeckers Werk Die Verteidigung des Paradieses zu sein. Der Autor schreibt über eine Welt, in der Deutschland durch eine Katastrophe zerstört wurde. Es gibt […]

Kinokatze

Denke ich an Festivals, dann denke ich ans Kino

Nie war es einfacher einen Film zu produzieren. Wir erfahren eine Demokratisierung des Filmemachens, davon profitieren primär Filmschaffende. Parallel führt es zu einem größeren Output sowie heterogeneren Feld an Filmproduktionen, welches im besten Fall wiederum zu Synergieeffekte für regionale Filmfestivals und deren Publikum führt. […]

Gestatten

Gestatten: Punch Arogunz

Hätte jemand Benjamin Schön, genannt Punch Arogunz, als Kind gesagt, er würde mit 26 sein eigenes Label gründen, hätte er diese Aussage vermutlich direkt unterschrieben. Den Weg dorthin hätte er aber bestimmt nicht vorhersehen können. […]