KULTUR

„I could violate her ten different ways if I wanted to“

John Hughes hat in den 80er Jahren viele Highschool-Filme mit Herzschmerz und Problemen rund ums Erwachsenwerden geschrieben und produziert. Ein großes Thema dieser Filme ist was wir heute als „Rape Culture“ bezeichnen: Die männlichen Protagonisten in Filmen wie SIxteen Candles missbrauchen Mädchen und junge Frauen, ohne, dass es jemanden interessiert. Mehr noch, solche Szenen werden in den meisten Fällen humorvoll dargestellt.
[…]

KULTUR

Die grüne Insel: Klein aber oho

Unsere Redakteurin Kristin war nach ihrem Abitur als Aupair in Irland. Dort passte sie nicht nur auf ihre Gastkinder auf, sondern wurde auch Teil der irischen Bevölkerung. Während ihres Aufenthalts ist ihr aufgefallen, wie anders die Leute ticken und dass an dem ein oder anderen Klischee über das irische Volk auch etwas Wahres dran ist. […]

Allgemein

Eine Welt ohne Technologie

Es ist das Jahr 2134 in England; vor sechs Jahren wurde mit der sogenannten Abkehr jegliche Technologie vom selbsternannten König Leopold de Marais für die Gesellschaft verboten. Die achtzehnjährige Ophelia Scale hatte sich ihre Zukunft anders erträumt. […]

KULTUR

Genesung durch Kunst

Mit den Fragen, inwieweit Kunst die Gestaltung von Klinikräume und die Genesung der Patienten*innen positiv beeinflussen kann, haben sich Studierende der Muthesius Kunsthochschule anlässlich eines Wettbewerbs für Kunst und Gestaltung der neuen Klinikgebäude des UKSHs in Kiel und Lübeck auseinandergesetzt. […]

KULTUR

ALBRECHT’s Musikecke

Hier präsentieren wir euch ab sofort jeden Monat unsere Lieblingsmusikauswahl, um euch zu inspirieren, zu entspannen oder zum Tanzen zu bringen. Diesen Monat: Sommersongs! Von Tropical House, Old School Rap bis über Reggaetón ist für jeden etwas dabei, um die sonnigen Tage noch etwas schöner zu machen. […]

Kultourkalender

KulTour Juli 2019

Entspannen am Bootshafen oder dem Plastikmüll am Strand den Kampf ansagen. Der Sommer in Kiel hat viel zu bieten. Wir haben für den Juli ein paar schöne Veranstaltungstipps für euch gesammelt, die Vielfalt und Abwechselung versprechen. […]

KULTUR

K-Pop Slaves

Perfekte Choreografien, perfektes Styling und perfektes Privatleben. Spätestens nach BTS‘ kometenhaftem Aufstieg in der westlichen Welt und BlackPinks Auftritt auf dem Coachella-Festival ist klar: K-Pop hat uns erreicht. Dieses kunterbunte Genre aus dem fernen Südkorea […]

Kindheitshelden

Kindheitshelden: Die Wilden Hühner

Fünf Mädchen, fünfzehn Hühner und ein Wohnwagen – das sind Die Wilden Hühner. Eine der bekanntesten Mädchenbanden der erfolgreichen Kinderbuchautorin Cornelia Funke. Gemeinsam kämpfen sie gegen fiese Jungs, schreckliche Eltern und die alltäglichen Probleme des Lebens. Dabei beweisen sie Mut, Freundschaft und Zusammenhalt – und dienen damit als Vorbilder und Kindheitshelden. […]

Kinokatze

Der Fall Collini – Filmkritik

In seiner Verfilmung des 2011 erschienenen Bestsellers von Ferdinand von Schirach widmet sich Regisseur Marco Kreuzpainter der großen Frage nach Recht und Gerechtigkeit. Er schafft damit ein Drama, das die Zuschauer*innen in die moralischen Tiefen […]

KULTUR

Große Kämpfe und nichts dahinter

Jemand kratzt am Thron des weltweit erfolgreichsten Films aller Zeiten, Avatar – Aufbruch nach Pandora. Seit 10 Jahren steht der Film unangefochten an Platz 1, gefolgt von Titanic, beides Filme von James Cameron. Doch Avengers: Endgame schlug ein wie eine Bombe und überholte Titanic prompt. Einigen wenigen Menschen, mich eingeschloßen, fällt es jedoch schwer diesem Hype zu folgen. […]

KULTUR

Der Siegeszug der Superhelden

Den Superhelden-Filmen von Marvel wird oft vorgeworfen, allzu generisch zu sein. Sie seien alle nach dem gleichen Muster gestrickt, ähnliche Konflikte und ähnliche Problemlösungen (Abwenden von drohendem Übel durch kämpferische Auseinandersetzung) würden beim Sehen ermüden. […]

KULTUR

Und plötzlich ist da Angst

Dienstagmorgen. Ich klopfe an die Tür des Unipsychologen. Der Raum ist muffig und klein, ehrlich gesagt wenig einladend. Der Kollege vom Psychosozialem Dienst bietet mir ein Glas Wasser an. „Wo drückt denn der Schuh?“ Ich stammle und suche nach Worten. Dann beschreibe ich ihm einfach meine letzte Panikattacke. […]