Ein Tag, viele Meinungen

Frau Lopez und Frau Radek arbeiten in der Mensa am Westring "Veggie Day und Green Day sind zwei verschiedene Dinge. Beim Green Day geht es nicht allein um vegetarisches Essen, auch Umwelt und Politik stehen im Vordergrund."

Der Green Day in den Mensen der Universität existiert mittlerweile seit einem Jahr. Unter der Studierendenschaft ist der vegetarische Aktionstag jedoch umstritten, so war er beispielsweise ein thematischer Schwerpunkt veler Wahlprogramme bei den StuPa-Wahlen im vergangenen Sommersemester. Deshalb hat sich DER ALBRECHT in der Studierenden- und Arbeiterschaft der CAU zu diesem Thema umgehört.

Martin

Bild 1 von 5

Matthias, 28, studiert im 5. Semester Wirtschaftswissenschaften und Geographie "Der Green Day ist eine gute Sache, weil eigentlich zu viel Fleisch gegessen und zu viele Agrarflächen dafür verbraucht werden."

Autor*in

Dennis studiert Deutsch, Englisch und Russisch an der Uni Kiel. Seit 2011 ist er Teil der Redaktion. Bis zum Wintersemester 2013/14 war er für das Layout der Print-Ausgabe verantwortlich. Von Anfang 2012 bis Mai 2015 war er Chefredakteur für den Online-Bereich.

Avatar
Über Dennis Wegner 0 Artikel
Dennis studiert Deutsch, Englisch und Russisch an der Uni Kiel. Seit 2011 ist er Teil der Redaktion. Bis zum Wintersemester 2013/14 war er für das Layout der Print-Ausgabe verantwortlich. Von Anfang 2012 bis Mai 2015 war er Chefredakteur für den Online-Bereich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*