Iran – Stichwahl um weitere Parlamentssitze

Im Iran beginnt heute die Stichwahl um die verbleibenden 68 Parlamentssitze. 136 Kandidaten und Kandidatinnen kämpfen um die letzten Sitze der 290 Abgeordnete umfassenden Madschles, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur IRNA. Rund 17 Millionen Bürger sind im zweiten Durchgang wahlberechtigt. Erste aussagekräftige Ergebnisse werden morgen Abend bekanntgegeben. Es werden keien Wahlen in der Hauptstadt Teheran abgehalten, da dort alle 30 Sitze an das Lager des Reformers und Präsidenten Rohani gingen.

Bild: WikiCommons

Autor*in

Rune ist 21 und studiert seit 2013 an der CAU Politikwissenschaft und Skandinavistik. Seit 2014 ist er beim ALBRECHT dabei. Nebenbei ist er auch beim Campusradio als Nachrichtenredakteur tätig.

Rune Weichert
Über Rune Weichert 39 Artikel
Rune ist 21 und studiert seit 2013 an der CAU Politikwissenschaft und Skandinavistik. Seit 2014 ist er beim ALBRECHT dabei. Nebenbei ist er auch beim Campusradio als Nachrichtenredakteur tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*