KULTOURKALENDER – November/Dezember 2016

18. November 2016 bis 15. Januar 2017
Stadtwerke Eisfestival

Auch in diesem Jahr könnt ihr wieder acht Wochen lang Eislaufen, doch diesmal in einer ganz neuen Location. Das Kieler Stadtwerke Eisfestival findet 2016 zum ersten Mal an der Kaikante des Kreuzfahrtterminals am Ostseekai statt. Doch könnt ihr dort nicht nur Eislaufen, sondern auch noch andere winterliche Aktivitäten ausprobieren, wie zum Beispel Eisstockschießen oder Wintersegeln. Lasst euch von der maritimen Kulisse des Ostseekais die Weihnachtszeit versüßen!

1. Dezember 2016, 19.30 Uhr
Chaos and Order – A Mathematic Symphony

Der Mediendom der FH Kiel präsentiert ein tolles Projekt, das sich der Frage widmet, wie Mathematik audiovisuell dargestellt werden kann. In Form von rauschhaften Bildwelten und unterschiedlichsten Klanganordnungen soll diese abstrakte Wissenschaft für die menschlichen Sinne dargestellt werden. Ein abenteuerliches Erlebnis, das die Sinnlichkeit der Wissenschaft nahebringen soll. Die Tickets kosten 10 Euro und können vorab schon auf der Seite des Mediendoms geordert werden.

6. Dezember 2016, 20.00 Uhr
Lesung von Ingvar Ambjornsen

Der Norweger Ingvar Ambjørnsen liest aus seinem neuen Roman Aus dem Feuer – eine ausgefallene Kombination aus Selbsterkenntnis, Naturprosa und einer melancholischen Liebesgeschichte. Der Protagonist ist der Krimikönig Alexander Irgens. Sein Leben ist eine scheinbar endlose Spirale aus Alkohol und Ruhm. Nach einem Vorfall mit einem aufdringlichen Fan beginnt eine atemberaubende Flucht vor der Öffentlichkeit und seiner eigenen finsteren Vergangenheit. Gabriele Haefs hat das Buch übersetzt und begleitet Ambjørnsen auch bei den Lesungen. Tickets gibt es für 5 Euro im Literaturhaus.

Avatar
Über Eric Kluge 36 Artikel
Eric schreibt seit dem Sommersemester 2013 für den Albrecht. Seit 2015 leitet er das Kulturressort und ist für alle kulturelle Neuigkeiten Kiels im Print und Online verantwortlich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*