Kurz gesagt

Foto: Jürgen Haacks / Uni Kiel

Bioturm goes Hollywood

Am 29. Dezember konnten die Kieler Studierenden im neuen Tatort „Borowski und der Engel“ ihre Uni von der Schokoladenseite bestaunen. Schauspielerisch gelang den Studierden in ihren Komparsenrollen eine Meisterleistung, indem sie überzeugend interessiert Kommissar Borowskis Vortrag über das Böse lauschten. Weitere Szenen spielten in der neu renovierten Mensa 2 sowie in der Unikirche.

Was demnächst auf dem Campus passiert…

Der junge Werther leidet im Sechseckbau

Die Theatergruppe Ok.ID.Ok spielt mit dem Werther nach Goethe ein Stück, dessen Thematik uns noch immer fasziniert: Ist die Macht der Liebe unwiderstehlich? Die Premiere ist am 22. Januar. Weitere Aufführungen finden am 24., 25., 29., 31. Januar sowie am 1. Februar statt. Karten sind für 5 Euro im Zimmer 2 des Studentenhauses oder an der Abendkasse erhältlich.

Friede, Förde, Eierkuchen
Das 200-jährige Jubiläum des Kieler Friedens und das 150-jährige Jubiläum der Friedensunterzeichung nach dem Deutsch-Dänischen Krieg sind Anlass für das zweitägige Symposium ‚Wege zu neuen nordischen Identitäten nach 1814‘. Als Reaktion auf den Kieler Frieden entstanden kulturelle und geistige Strömungen, die zu den neuen skandinavischen Identitäten führten. Diese kulturellen Prozesse werden durch Vorträge, eine Ausstellung der Studierenden, sowie durch eine kleine einleitende Filmreihe beleuchtet. Die nordischen Lektorate an der CAU laden hierzu am Donnerstag, 23. Januar und Freitag, 24. Januar ins Wissenschaftszentrum, Raum Einstein (Fraunhoferstraße 13) ein.

Universitätsball

Alljährlich verwandelt sich die Mensa 1 in einen pompösen Ballsaal. Am 25. Januar steigt der 27. Universitätsball an der CAU. Zwei Dancefloors laden zu einem heißen Tanz ein. Für die musikalische Begleitung sorgen die Big Band der CAU sowie die Gruppe Westwind. Speisen und Getränke organisiert das Studentenwerk, eine Cocktailbar versüßt den Abend zusätzlich. Im Vorverkauf kosten die Karten für Studenten 18 Euro. Der Einlass beginnt ab 19:00 Uhr.

Anzeigefoto: Jürgen Haacks / Uni Kiel

Autor*in
Avatar
Über Simone Gutjahr 0 Artikel
Simone studiert Deutsch und Wirtschaft/Politik auf Lehramt. Seit November 2013 ist sie Teil der Redaktion.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*