Kurz gesagt – Oktober 2015

Skaten auf dem Campus

Nach Monaten des Wartens war es am 28. August 2015 endlich soweit. Der Skatepark hinter den großen Feldern der Leibnizstraße wurde wiedereröffnet. Begleitet wurde diese Eröffnung mit einem großen Fest: Musik, Essen, Getränke und freudige Skater konnten beobachtet werden. Universitätsmitglieder, Ehrenamtliche und Spender feierten mit. Der neu erbaute Park ist etwas Besonderes, denn die meisten Arbeiten wurden von den Skatern und Freiwilligen selbst erledigt. Finanziert wurden sie durch Spenden. Eine ganz große Leistung, die sich nun bewundern und nutzen lässt.

Ringvorlesung zur Festschrift

Die Universität feiert dieses Jahr ihr 350-jähriges Bestehen und alle und feiern mit. Neben vielen Festakten, Aktionen und Ausstellungen, die schon über das ganze Jahr verteilt zu finden waren, gibt es jetzt auch eine Ringvorlesung zur Festschrift 350 Jahre Wirken in Stadt, Land und Welt. Diese findet schon seit dem 8. Oktober 2015 statt, doch wer sie bis jetzt verpasst hat  und sich interessiert, hat noch bis zum 26. November 2015 Zeit, sie zu hören. Jeden Donnerstag um 19 Uhr an verschiedenen Orten in Kiel wird zu verschiedenen Themen gelesen. Die Themen erstrecken sich von Architektur über Professoren und Professorinnen bis zur Zukunft. Interessierte finden die Informationen zu den Themen der Woche sowie den Veranstaltungsort auf der Internetseite: www.cau350.uni-kiel.de

Team CAU350

Erfolgreiche Teilnahmen konnte das Team CAU350, welches sich anlässlich des 350-jährigen Jubiläums unserer Universität zusammengefunden hatte, sowohl am 12. als auch am 13. September 2015 verbuchen. Beim ersten Termin startete das aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Studierenden bestehende Team zum Drachenbootrennen und konnte beim Fun-Cup den Sieg im D-Rennen feiern. Zum Kiel-Lauf am 13. September 2015 trat das CAU350-Team sogar als größtes an und konnte sich in der Firmenwertung den Sieg in allen drei Distanzen sichern. Auch beim Volkslauf ging in der Firmenwertung der dritte Platz an Mitglieder des Teams. Ein erfolgreiches Wochenende also.

Zukunftskongress der CAU

Im Rahmen des Jubiläumsjahres soll zu diesem Kongress nicht nur wie bisher in die Vergangenheit geschaut, sondern auch über die Zukunft diskutiert werden. Unter dem Titel Forschung und Bildung für das 21. Jahrhundert wird am 7. und 8. November 2015 in den Schleswig-Holsteinischen Landtag geladen. Hier gibt es die Gelegenheit, mit der Öffentlichkeit und der Politik über Dinge wie die Zukunft der Medizin, der Ozeane und Geisteswissenschaften sowie auch andere Themengebiete zu diskutieren. Vor dem Kongress soll das Programm aus Vorträgen und Diskussionen an alle CAU-Studenten per Email verschickt werden. Wer interessiert ist, sollte also die Augen im Verteiler offen halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*