• Kindheitshelden Banner
  • Comic-Kolumne 05/2018
  • DSC05413
  • Russia_2018_World_Cup
  • kk4-610x225
  • Abgetaucht_Hinter den Kulissen

Künstliche Intelligenzen mit der Fähigkeit zu lernen

Aufstand der Taschenrechner

Künstliche Intelligenzen in unserem Alltag

01. März 2018 | Ira Mick

Wenn die Taschenrechner laufen lernen. Über Künstliche Intelligenzen in unserem Alltag und weitere Entwicklungen in diesem Bereich.

KI // cc

Besser heißt nicht menschlicher

Unzulänglichkeit von KI aus philosophischer Sicht

01. März 2018 | Lennard Bräsen

Das Thema künstliche Intelligenz ruft vor allem die Informatik auf den Plan. Aber es fühlen sich auch andere Wissenschaften dazu berufen, mit ihre Einsichten den Diskurs zu bereichern; insbesondere auch die Philosophie. Unser Redakteur Lennard zeigt beispielhaft, was Philosophie mit künstlicher Intelligenz am Hut hat. Und keine Sorge, es geht nicht um Ethik.

IMG_0681

RAZZ – beleuchtet im Halbdunkeln

01. März 2018 | Mimke Lena Teichgräber

DER ALBRECHT traf den Sänger und den Gitarristen der Indie-Rock-Band RAZZ im Interview.

Demonstration am 11. September 2016 (Diada Nacional de Catalunya) in Barcelona

Catalunya Sí

Die Geschichte der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung

01. März 2018 | Mark Philipp Hadyniak

Die katalanische Unabhängigkeitsbewegung ist seit dem Referendum Anfang Oktober europaweit im medialen Fokus. Ihre Hintergründe wurzeln in der Geschichte. Im Gegensatz zu der von den kastilisch-spanischen Herrschenden suggerierten spanischen Einheitskultur bildet Katalanisch eine eigenständige Kultur- und Sprachgemeinschaft.

BQ_S.Fischer Verlag

Leseratte: Keinem Schlägt Die Stunde

Neues vom „Dirty Old Man“

01. März 2018 | Paul Niklaus Stahnke

Kaum ein Mensch schrieb je so schön über die Abgründe des amerikanischen Lebens wie Heinrich Karl Bukowski. Im Fischer Verlag ist nun eine Sammlung bisher unveröffentlichter Stories aus seiner Feder erschienen.

Bildquelle: Nils Lucas

Gestatten: RAZZ

Aus Meppen in die Welt

01. März 2018 | Mimke Lena Teichgräber

Die Band RAZZ beglückte Kiel mit einem Konzert und den ALBRECHT mit einem Interview. Hier lernt ihr die Band kennen.

Quelle: Leona Sedlaczek

Klüngelt der AStA?

Ein Gastkommentar von Ernst Unruijk*

01. März 2018 | DER ALBRECHT – Gastartikel

Ein Gastkommentar von Ernst Unruijk* Die Institution Universität beherbergt einen Hort intransparenter Entscheidungen, sei es bei der Notengebung oder der Besetzung von Stellen. Auch der AStA leistet bei der Besetzung von Ausschüssen seinen Beitrag zur…

Quelle: Leona Sedlaczek

Dilemma in der Hochschulpolitik

Fehlende Struktur bei Besetzung der Senatsausschüsse

01. März 2018 | DER ALBRECHT

Wir haben Post bekommen: In einem Leserbrief bezichtigt Student Gido den AStA der Vetternwirtschaft bei der Vergabe von Vetreterplätzen im Senatsausschuss. Was sagt der ASta dazu?

Frauenhaus // jt

Von Psychoterror bis sexuellem Missbrauch

Das Kieler Frauenhaus bietet Opfern von Gewalt Schutz

01. März 2018 | Johanna Touoda

Jede Frau hat unabhängig von ihrer Religion, Nationalität oder sexuellen Orientierung das Recht auf ein gewaltfreies Leben. Das Frauenhaus in Kiel hilft solchen Frauen, die Bedrohungen durch ihren Partner oder ihre Familie erleben und bietet Schutz.

schönes Ding

Gestaltungsfreiheit im Bauwagen

Le( )Raum will Studierende aller Fachrichtungen zusammenbringen

01. März 2018 | Leona Sedlaczek

Es steht ein Bauwagen auf dem Campus. Ohne Peter Lustig, aber mit sehr viel Le( )Raum.

Theater

„Hier kann man Kunst machen!“

Die Theaterwelt des Sechseckbaus

01. März 2018 | Johanna Touoda

Auf dem Campus neben der Mensa I steht ein eher unscheinbares graues Gebäude, das nicht unbedingt jeder kennt. Doch wir haben mal einen Blick ins Innere gewagt und wurden von einem sehr bunten Innenleben überrascht.

The Shape of Water

THE SHAPE OF WATER – Kurzkritik

15. Februar 2018 | Marc Asmuß

Vom Regisseur Guillermo del Toro, der uns bereits mit Crimson Peak und Pans Labyrinth in Welten entführt hat, die auf der Grenzlinie von Realität und Phantasie existieren, läuft diesen Monat der neueste Film in den…

Pressefoto alt Soft-Grid-by-Sara-Perovic

Gestatten: Soft Grid

01. Februar 2018 | Janina Bankstahl

Psychedelic Experimental aus Berlin: Soft Grid reizen das Synthesizer-Tonspektrum gnadenlosaus aus und kombinieren elektronische Texturen mit eingängigen, organischen Sounds. Eine Musik, die von diesem einem Traum zu erzählen scheint, in dem du nackt durch lila Seifenblasen getanzt bist.

Kultourkalender - Veranstaltungstipps für Kiel / Quelle: Leona Sedlaczek

KULTOURKALENDER – Februar 2018

29. Januar 2018 | Jennifer Du

Von geilen Partys bis hin zu Poetry Slams – im Monat Februar ist für jeden von euch etwas dabei!

Marcus Wiebusch in gewohntem Setting: Gitarre um den Hals und Mund am Mikro

Liebe ist das, was man tut – zum Beispiel zu einem Kettcar Konzert gehen

29. Januar 2018 | Leona Sedlaczek

Kettcar ist nicht nur ein rotes Lieblingsspielzeug aus Kindeszeiten, sondern auch eine Band. Eine gute Band. Eine mit viel Wahrheit, vielen Fans und einer neuen Tour.

comic kolumne 2018-01

Comic-Kolumne: Die etwas anderen Superhelden

29. Januar 2018 | Janwillem Dubil

Deadpool gehört in Behandlung, Batman leidet unter Amnesie und Hawkeye will eigentlich nur was aufreißen: Im Dezember widmet sich die Comic-Kolumne dem Abwegigen im Mainstream.

Ein Beispiel für feministischen Hip-Hop: Das isländische Rapkollektiv Reykjavíkurdætur

Suck my Clit, Bitch!

Eine Hommage an starke Frauen im Hiphop

28. Januar 2018 | Janina Bankstahl

Hiphop ist traditionell eine Männerdomäne und genau aus diesem Grund braucht es nicht nur Rapperinnen, sondern auch feministische Rapperinnen. Die Künstlerinnen Princess Nokia, Sara Hebe und das isländische Kollektiv Reykjavíkurdætur stehen für starke Frauen, freche Rhymes und treibende Beats. Zeit, sich näher mit dem Thema zu Beschäftigen.

it comes at night

IT COMES AT NIGHT – Kurzkritik

18. Januar 2018 | Marc Asmuß

Der Zombiehype ebbt auch im neuen Jahr nicht ab, im Gegenteil. Die Metapher der Überbevölkerung, Anonymisierung sowie der nimmersatten und gegenseitig tilgenden Menschheit hat bereits alle Genres infiziert. Dass das Thema nichtsdestotrotz spannende Geschichten erzählen…

Blackbear // Quelle: Jillianwilsonmbn / Wikimedia Commons https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Blackbear_headshot_.jpg

Gestatten: Blackbear

Ein Junge aus L.A. auf dem besten Weg zum Weltruhm

18. Januar 2018 | Leona Sedlaczek

„I don’t fucking care“ – but I do care about Blackbear. Wir stellen den Musiker vor, der sich selbst das Genre „Vibe“ zuschreibt.

Von links: CAUderwelsh: Bernhard, Jette, Einhard, Coach: Christoph Daniel, CAUch potatoe: Jeremia, Malte und Bennet

Von ‚CAUderwelsh‘ und ‚CAUch potatoes‘

Zwei Teams der CAU beim Programmierwettbewerb NWERC in England

18. Januar 2018 | Ira Mick

Zwei Teams der CAU aus jeweils drei Studierenden haben im November 2017 am NWERC teilgenommen. Was dort passiert ist, und wie sie überhaupt auf die Idee gekommen sind.