The Breakfast Club OST

Bild: Leona Sedlaczek

The Breakfast Club
Titel: The Breakfast Club Soundtrack
Label: A&M Records (Universal)
VÖ: 19. Februar 1985

Der Film „The Breakfast Club“ gehört zu den Kultfilmen der 80er-Jahre und auch der dazugehörige Soundtrack stürmte weltweit die Charts. So verschieden die fünf Hauptcharaktere des Blockbusters sind, so unterschiedlich gestalten sich auch Genres auf dem Album. Das Besondere: Es gibt einen ständigen Wechsel von Songs und Instrumentalstücken. Letztere dienen als Ausklang für den davor gespielten Titel. Der Song „Don’t You (Forget About Me)“ von den Simple Minds, der in den USA Platz 1 der Charts belegte, gehört zu den bekanntesten Liedern auf der Platte und wird stets in Verbindung mit dem Film gebracht. Der poppige Track „Fire in the Twilight“ von Sänger Wang Chung, das atmosphärisch-anmutende Stück „Dream Montage“ von Gary Chang oder der rockige Break-Up-Song „Didn´t I Tell You“ von Joyce Kennedy sind nur einige der Songs der Trackliste. Fans des Filmes und der Musik der 80er-Jahre werden garantiert Freude am Hören des Soundtracks haben.

Bannerhintergrund von Markus Spiske, bearbeitet (mlt)

Autor*in

Eric schreibt seit dem Sommersemester 2013 für den Albrecht. Seit 2015 leitet er das Kulturressort und ist für alle kulturelle Neuigkeiten Kiels im Print und Online verantwortlich.

Avatar
Über Eric Kluge 36 Artikel
Eric schreibt seit dem Sommersemester 2013 für den Albrecht. Seit 2015 leitet er das Kulturressort und ist für alle kulturelle Neuigkeiten Kiels im Print und Online verantwortlich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*