Sommerliche Hochkultur

The United Kingdom Ukulele Orchestra
16. Mai, Pumpe, 20 Uhr
Was aus dem kleinen Saiteninstrument alles herauszuholen ist, beweist das „United Kingdom Ukulele Orchestra“. Mit viel musikalischem Talent und einer gehörigen Portion britischen Humors füllen die Musiker aus Edinburgh, London und Glasgow Konzertsäle in ganz Europa. Zur Zeit befinden sie sich auf ihrer zweiten Deutschland-Tournee.

Die Ärzte
23. Mai, Sparkassen-Arena-Kiel, 19.30 Uhr
Die Ärzte und ihre meist mehrstündigen Konzerte sind legendär, amüsant und unterhaltsam. Im April erschien ihr neues Album „auch“, welches sie auf einer nahezu ausverkauften Tournee präsentieren werden. Die beste Band der Welt, wie sie sich selbst betitelt, rockt im Mai die Sparkassen-Arena in Kiel.

Cheyenne – This Must Be The Place
24. Mai, Audimax, 20 Uhr
Der Film feierte 2011 auf den Filmfestspielen von Cannes seine Premiere, nun ist er im Filmriss Unikino Kiel zu sehen. Sean Penn spielt einen vermögenden, älter werdenden Rockstar, der in seinem Ruhestand zwischen gepflegter Langeweile und nagender Depression schwankt. Nach dem Tod seines Vaters erfährt er von dessen Geheimnissen, denen er auf den Grund gehen möchte.

British.Music.Club
26. Mai, Weltruf, 23 Uhr
Jeden vierten Samstag des Monats schmeißt der British.Music.Club im Weltruf eine Riesenparty. Gespielt werden feinste Indietunes von den Arctis Monkeys bis zu den Yeah Yeah Yeahs. Zwischen „Must-Plays“ und Klassikern findet sich auch der ein oder andere Geheimtipp. Also: Auf zur Indiedisco!

Christopher Ecke liest aus „Fahlmann“
30. Mai, Luna, 20 Uhr
Unterhaltsam, komisch, anspielungsreich, vielschichtig und hintersinnig – Christopher Eckers ebenso spannender wie kunstvoller Roman über Toplyriker in Tierkostümen, skandalöse Zwischenfälle im Bestattungswesen, käferessende Entomologen, allmächtige Leierkastenmänner, durchsichtig werdende Schönheiten und einen Botaniker, der das Schicksal des Planeten in den Händen zu halten meint, lässt die Welt noch einmal eine große Erzählung sein.

Iran: Einblicke in eine explosive Gesellschaft
31. Mai, International Center, 19:30 Uhr
Nicht zuletzt durch Günter Grass wurde der Israel-Iran-Konflikt neu entfacht. Der iranisch-deutsche Schriftsteller und Publizist Bahman Nirumand hält in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Böll-Stiftung im International Center der Universität Kiel einen Vortrag mit anschließender Diskussion über die Atompolitik des Iran.

Projektix liest „Asterix als Legionär“
5. Juni, KulturForum, 20 Uhr
Nach dem turbulenten „Asterix bei den Briten“ aus dem vergangenen Jahr führt die Kieler Comic-Lese-Gruppe Projektix nun „Asterix als Legionär“ auf, es gilt den Verlobten der schönen Falbala aus Afrika zurückzuholen.  In ihrer neuen szenischen Lesung verspricht die Gruppe, noch mehr Komik und noch weitere aberwitzige Einfälle zu präsentieren. Man darf gespannt sein!

Autor*in
Avatar
Über Dennis Wegner 0 Artikel
Dennis studiert Deutsch, Englisch und Russisch an der Uni Kiel. Seit 2011 ist er Teil der Redaktion. Bis zum Wintersemester 2013/14 war er für das Layout der Print-Ausgabe verantwortlich. Von Anfang 2012 bis Mai 2015 war er Chefredakteur für den Online-Bereich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*