RANDNOTIZ

DB wie Drecksbeziehung

Meine Beziehung zur Deutschen Bahn zeichnet sich vor allem durch Dependenz meinerseits und Unzuverlässigkeit ihrerseits aus. Eine richtige Drecksbeziehung. Man mag es kaum glauben aber selbst mit den ganz elementaren Dingen einer Zugfahrt, sei es das Aus- und Einsteigen, wird der Fahrgast zwischen Dezember und März nicht mehr bedient. […]