Kinokatze

HAPPY END – Kurzkritik

Zwei Blockbuster werden den Kino-Herbst eröffnen. Zum einen Denis Villeneuves Blade Runner 2049 (5. Oktober) und zum anderen die deutsche Produktion Fack ju Göthe 3 (26. Oktober) von Bora Dagtekin. Wer jedoch europäische Autorenfilme mag, […]

Kinokatze

LOVING – Kurzkritik

Von 1924 bis 1967 galt im US-Bundesstaat Virginia der Racial Integrity Act, demnach eine Eheschließung zwischen Weißen und Nichtweißen verboten war. Jeff Nichols (Take Shelter, Mud, Midnight Special) erzählt in Loving die Geschichte zweier Liebender, […]

Kinokatze

BIRDMAN – Ein surreales Meisterwerk?

110 Minuten ohne Schnitt: Babel-Macher Alejandro González Iñárritu liefert uns mit „Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)“ die beeindruckenste Kameraarbeit der letzten Jahre. Mit einem sensationellen Schauspielensemble, einer packenden Inszenierung und einer Abrechnung mit dem Filmbusiness erschafft der Ausnahme-Regisseur ein surreales Independent Meisterwerk, das man gesehen haben muss! […]