GESELLSCHAFT

Was steckt dahinter?

Am 29. Januar hat die Christian-Albrechts-Universität in einer Richtlinie ein Verbot von Gesichtsschleiern, den Niqābs, erlassen. Die Begründung dafür bezog sich jedoch nicht auf dessen religiöse Symbolik. Laut der Richtlinie beeinträchtige ein Gesichtsschleier die Kommunikation zwischen Dozierenden und Studierenden so stark, dass eine wissenschaftliche Bildung nicht möglich sei. […] Es scheint, als wäre nicht dieses, vom Präsidium vorgebrachte Argument, Auslöser für das Verbot, sondern als würde es das Unbehagen aufgrund der religiösen Symbolik des Niqābs verschleiern. […]

HOCHSCHULE

Der Spuk ist vorbei?

Nach dem Abgang Waltraud Wendes scheinen sich die Wogen geglättet zu haben, doch die Flutwelle, die Schleswig-Holsteins Bildungssystem in den Abyss zu spülen vermag, ist noch da. Fern jeder Weitsicht plant man ohne Rücksicht auf Verluste weitreichende Reformen. Wie politische Dogmen das Land mehr schädigen, als ihm zu helfen. […]