Weihnachtsmarkt, ahoj!

Die Kieler Weihnachtssaison hat begonnen

Viel Süßes, Schönes und Weihnachtliches gibt es auch in diesem Jahr wieder auf den Kieler Weihnachtsmärkten // Quelle: Leona Sedlaczek
Es kann losgehen! // Quelle: Theresia Sallam

Kälte und Dunkelheit haben den Norden wieder fest im Griff. Und dennoch lockt der Weihnachtsmarkt wieder nach draußen. Fröstelnd  drängen sich die Besucher um die Glühweinstände, bis Kälte und Winter Blues verschwunden sind. So umgestimmt kann dann auch die Wanderung über den Weihnachtsmarkt beginnen – besser gesagt, Weihnachtsmärkte.

Eigentlich handelt es sich nämlich um vier Weihnachtsmärkte in Kiel. Sie sind nur wenige Gehminuten voneinander getrennt. So lassen sich, begonnen am Holstenplatz über den Amus-Bremer-Platz und den Rathausplatz bis hin zur Altstadt, alle Stände gemütlich abbummeln. Wer noch nicht da war, hat noch bis zum 30. Dezember  Zeit, sich in Ruhe durch den Weihnachtsmarkt durchzufuttern – und auch zu trinken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*