Monat: Oktober 2017

Ein junger Ex-Pilot, ein konservativer Pole, ein insolventer Familienvater, ein reicher Geschäftsmann und eine von wenigen Frauen fuhren mich durch die Welt und zeigten mir, dass meine deutschen, akademischen Ansichten über die Welt nur nicht so absolut sind, wie sie sein könnten.

Er hat gesagt, das Album nach „Hin zur Sonne“ käme erst raus, wenn MTV wieder Musik spielt. Zum Glück hat Casper dieses Versprechen nicht eingehalten. Eine Plattenkritik zu „Lang Lebe der Tod“.

Mit der Glitzerwelt will Casper nichts zu tun haben – oder doch? Der Pop-Star des deutschen Hip Hop steht nicht nur musikalisch zwischen den Fronten. Casper ist Benjamin Griffey. Benjamin Griffey hat Depressionen.

In ihrem Roman „Simpel“ thematisiert die französische Autorin Maire Aude-Murai mit viel Humor und Erzählkunst das Zusammenleben mit einem geistig Behinderten.

Warum sollte ich dieses Fach studieren? Welchen genauen Sinn kann ich mir davon versprechen? Es scheint immer mehr Studierenden wichtig zu sein, dass ihr Studium sie nicht nur auf einen nachhaltigen, sondern auch auf einen persönlich sinnstiftenden Beruf vorbereitet. Doch wie genau lässt sich sinnvoll definieren?

Die CAU Kiel empfängt ihre Erstis mit einem verwirrenden Konstrukt aus verschiedenen Portalen und Websites, die weder übersichtlich sind noch besonders gut funktionieren. Portale wie Univis, QIS/LSF, OLAT und HisInOne sind nur der Anfang. Hinzu kommen eine nicht zu bestimmende Anzahl an studiengangbezogenen Programmen, in denen die Verteilung der Plätze abhängig von Professor*in und Dozent*in vergeben werden.

Das Wintersemester bedeutet scharenweise Erstis. Sie strömen gruppenweise über den Campus ("Pass‘ auf, gleich latschen die wieder auf den Radweg!"),…

Hinter der Kampfkunst Taekwon-Do steckt mehr als Kicks und Bretter zerschlagen. Zu Semesterbeginn können Studierende an einem Intensivkurs teilnehmen.