Monat: März 2019

Das EU-Parlament hat am 26. März der Reform des Urheberrechts zugestimmt. Diese Reform hat für einige Diskussion gesorgt, allgemein bekannt als "Artikel-13-Debatte". Der ALBECHT erklärt, worum es geht und warum die Reform, zu der auch die umstrittenen Upload-Filter gehören, kritisiert wird.

Was für viele Menschen unmöglich klingt, ist für andere bereits gelebter Alltag. Immer mehr Blogs zum Thema Zero Waste werden eröffnet, überall werden Tipps und Tricks angepriesen, die ein Leben ohne Müll möglich machen sollen. Manch einer ist darin so erfolgreich, dass sein Jahresmüll in ein Marmeladenglas passt.

Max und Jakob vom Podcast Beste Freundinnen haben viel zu erzählen. Besonders zu den Themen Sex, Beziehungen und Frauen. Eine Meinung haben sie natürlich auch immer. Besser gesagt, zwei Meinungen. Denn einig sind sich die beiden selten. Jetzt haben Max und Jakob ein Buch geschrieben, in dem sie über das schreiben, was sie auch in ihrem Podcast beschäftigt.

In der heutigen Gesellschaft haben sich Stereotype von Mann und Frau fest etabliert. Dies ist besonders in der Werbung zu beobachten. Während die meisten Menschen diesen offensichtlichen Sexismus so hinnehmen und respektlose Werbung (sowohl Fauen als auch Männern gegenüber) oft als wahrheitsgetreu empfinden und diese nicht hinterfragen, sollten Konsument*innen lieber einen genaueren Blick auf das werfen, was ihnen tagtäglich gezeigt wird. Denn nicht jede Frau räkelt sich gern lasziv auf dem Boden und nicht jeder Mann versteht sich im Handwerk. Ein Kommentar.

Machen Jeans die Figur kaputt? Was ist eigentlich marxistische Ästhetik? Und wie stehen meine Chancen als zukünftiger Akademiker? Studentenzeitungen schreiben über die großen und kleinen Fragen. Zehn Zeitungen gab es seit 1945 vor dem ALBRECHT an der CAU.

Woran denkt man, wenn man an Schottland denkt? Richtig: an Whiskey, zottelige braune Rinder auf grünen hügeligen Wiesen und vor allem an Regen. Aber Schottland hat auch noch mehr zu bieten.