Kristin Finke

Kristin studiert Soziologie und Politikwissenschaft. Sie ist seit Ende 2018 beim ALBRECHT und war im Jahr 2020 Ressortleiterin der "Hochschule". Außerdem unterstützt sie das Lektoratsteam.

Bewerbungen schreiben ist so eine Sache für sich. Wer möchte, kann mehr Zeit in Lebenslauf, Anschreiben und Co. investieren als in die nächste Hausarbeit. Unserer Redakteurin Kristin ging es bei ihrer letzten Bewerbung ähnlich. 

Weiterlesen

Seit Frühjahr dieses Jahres gibt es die Corona School – ein deutschlandweites Projekt, bei dem Studierende Schüler*innen beim Lernen unterstützen können. Am 15. März, kurz nach den deutschlandweiten Schulschließungen, haben vier Studenten aus Bonn und Berlin die Plattform gegründet. Wie Studierende sich an der Corona School beteiligen können und welche weiteren Angebote geplant sind erfahren wir von Jorina. Sie studiert im vierten Semester Psychologie und ist Campus Representative der Corona School an der CAU. DER ALBRECHT: Was kann ich mir unter der Corona School vorstellen? Jorina: Wir versuchen in einer Zeit wie dieser, das Homeschooling zu erleichtern und Familien und…

Weiterlesen

Das Semester neigt sich langsam dem Ende und die Klausurenphase steht an. Zeit, sich über die wichtigen Fragen des Lebens Gedanken zu machen. Eine dieser Fragen lautet zum Beispiel „Was war eigentlich zuerst da – das Huhn oder das Ei?” DER ALBRECHT hat bei zwei Expert*innen an der Uni nachgefragt und sehr unterschiedliche Antworten erhalten.

Weiterlesen

Selbststudium, Zoom-Seminare, Leseprotokolle oder doch Totalausfall des Laborpraktikums – das digitale Studium unterscheidet sich von Studiengang zu Studiengang. DER ALBRECHT hat nachgefragt, wie das digitale Studium in den unterschiedlichen Fächern läuft.

Weiterlesen

In diesem Teil unserer Reihe Inside Hochschulpolitik möchten wir euch Félix und Buket genauer vorstellen. Die beiden sind im Referat für Internationales tätig und vertreten die internationale Studierendenschaft und ihre Interessen im AStA. Warum ihr Referat eine Sonderstellung hat und was sie auf dem Campus tun, um internationale Studierende auf das Unileben in Kiel vorzubereiten, lest ihr im Artikel.

Weiterlesen

Das Ende des Sommersemesters rückt näher und das heißt die jährlichen StudiWahlen stehen wieder vor der Tür. Dieses Jahr können die Studierenden der CAU ihre Stimmen vom 04. Juni 2020 bis zum 17. Juni 2020 abgeben. Warum wir in dieser besonderen Zeit überhaupt wählen sollten und was für Probleme es in der Vorbereitung gab, erzählt der Wahlausschuss im Interview.

Weiterlesen

Arbeiten aus dem Homeoffice ist für die meisten Studierenden nicht ganz unbekannt. Doch dieses Semester fällt vorerst nicht nur die Alternative des Bibliothekbesuchs weg, sondern auch jegliche Präsenzveranstaltungen sind vollkommen gestrichen, weshalb sich die Situation noch einmal deutlich ändert. Das Homeoffice stellt derweil unsere Motivation und unsere Nerven auf die Probe. Doch wie kann ich das beste aus der jetzigen Situation herausholen?

Weiterlesen

Yoga ist ein Sport, der von vielen belächelt wird und als bloße Entspannung abgetan wird. Eine besondere Form ist das Hot Yoga, bei dem die Übungen bei bis zu 40 Grad Celsius praktiziert werden. ALBRECHT-Redakteurin Kristin probiert es aus und nimmt euch mit.

Weiterlesen

An der CAU gibt es ein grundsätzliches Alkoholverbot. Mit der Ausnahme von bestimmten Veranstaltungen dürfen alkohlische Getränke weder gehandelt noch konsumiert werden. So steht es zumindest in der Hausordnung. Unsere Redakteurin Kristin berichtet von zwei Situationen, die in dem Zusammenhang für Verwirrung sorgen und die Ernsthaftigkeit hinter dieser Regelung hinterfragen lassen.

Weiterlesen

Unsere Redakteurin Kristin war nach ihrem Abitur als Aupair in Irland. Dort passte sie nicht nur auf ihre Gastkinder auf, sondern wurde auch Teil der irischen Bevölkerung. Während ihres Aufenthalts ist ihr aufgefallen, wie anders die Leute ticken und dass an dem ein oder anderen Klischee über das irische Volk auch etwas Wahres dran ist.

Weiterlesen