Leona Sedlaczek

Leona ist seit Juni 2014 Teil der Redaktion und war von Dezember 2014 bis Februar 2017 Chefredakteurin der Print-Ausgabe des ALBRECHT. Anschließend leitete sie die Online-Redaktion bis Mitte 2018. Leona studiert Englisch und Französisch an der CAU, schreibt für verschiedene Ressorts der Zeitung und kritisiert Land, Leute, Uni und den Status Quo ebenso gerne wie Platten.

Wer an Taufe denkt, denkt an Kirche – nicht aber die Universität. Während ihres Auslandsaufenthaltes in Belgien wird unsere Redakteurin unverhofft Zeugin eines Taufrituals für Erstsemesterstudierende eines studentischen Geheimbunds. Bei der Recherche stößt sie auf eine Demütigungskultur, die nicht nur die Vernunft, sondern auch die Menschlichkeit in Frage stellt.

Weiterlesen

Verurteilt für einen Mord, den er nicht begangen hat, wartet der schwarze Walter McMillian in Alabama auf seine Hinrichtung. Als der junge Anwalt Bryan Stevenson 1988 nach Monroe kommt, keimt die Hoffnung auf, den Platz auf dem Todesstuhl doch nicht einnehmen zu müssen. Es beginnt ein Kampf um Gerechtigkeit vor dem Gesetz, wie ihn Alabama noch nicht gesehen hat.

Weiterlesen

Ein Saisonkalender hilft dabei, die Vielfalt der Jahreszeiten neu zu entdecken, bewusster zu essen und dabei das Klima zu schützen. Die Bildungsinitiative Weitblick Freiburg e.V. hat deswegen einen ganzjährigen und jedes Jahr wiederverwendbaren Saisonkalender herausgebracht. Wir berichten, wie ein Saisonkalender ein nachhaltigeres Leben möglich macht.

Weiterlesen

Nicht nur der Baulärm verrät es, auch fürs Auge wird es immer deutlicher: Es tut sich was auf dem Kieler Campus. An allen Ecken und Enden wird gehämmert, gesägt und Beton gemischt, denn die steigenden Zahlen Studierender sowie die Modernisierung des Bildungsangebotes wollen gelungen untergebracht werden.

Weiterlesen

„Sport ist Mord.“ Wir alle kennen diesen Satz, haben ihn ein ums andere Mal selbst ausgesprochen oder zur Genüge zu hören bekommen, wann immer wir uns beim Sport verletzten. Was ist dran an der Behauptung?

Weiterlesen

Das landesweite Semesterticket kommt, so wurde in der StuPa-Sitzung der CAU am Montagabend entschieden. Studierende aller schleswig-holsteinischen Hochschulen können somit ab dem kommenden Wintersemester den ÖPNV ganzjährig nutzen. In Kiel wird das Ticket zunächst 124 € kosten.

Weiterlesen

Hunger, Ausbeutung, Konsum, Krieg, Klimawandel, Umweltkatastrophen – die Baustellen dieser Welt sind groß und können erschlagend sein. Wer „da muss man doch was tun können“ sagt, scheitert oft an fehlenden alltagstauglichen Handlungsmöglichkeiten. Die Kleine Fibel für nachhaltigeren Konsum schafft Abhilfe: 70 Kieler Geschäfte werden im kostenlosen Heft auf einer Nachhaltigkeitsskala bewertet – ein Guide für die ersten Schritte in ein nachhaltigeres Leben und bewussten Konsum.

Weiterlesen

Der Kobold mit dem roten Haar treibt unfassbar viel Schabernack, ist frech, laut und aufmüpfig und dabei so viel, was eine gute Kinderserie braucht. Meister Eder und sein Pumuckl sind ein Relikt der Jahrhundertwende und dabei so unterhaltsam, wie kaum eine andere Kinderserie.

Weiterlesen

Bevor die Frage nach der Anwesenheitspflicht überhaupt erst diskutiert werden sollte, müssen sich beide Seiten in einer grundlegenden Annahme einig sein: Studierende wollen studieren. Unter dieser Voraussetzung gibt es keine Legitimation für die Anwesenheitspflicht. Ein Kommentar.

Weiterlesen

Wir müssen reden. Über das Wetter. Ein Winter zog über Kiel wie die sechste Staffel Game of Thrones – eisig, klirrend kalt und voller Schnee. "Summer is coming, summer is bestimmt coming" bibberte man so vor sich hin. Is summer coming?

Weiterlesen