Mimke Lena Teichgräber

Studiert seit 2013 Psychologie in Kiel, und frönt dem ALBRECHT seit dem Wintersemester 2014/15, von 2015 bis 2017 als Bildredakteurin und von Januar 2017 bis Januar 2018 als stellvertretende Chefredakteurin.

Mechanismen, die uns zum Alkoholkonsum leiten Fast jeder junge Erwachsene hat schon einmal Alkohol getrunken, die meisten davon mehrmals und regelmäßig. Auch 70 Prozent der Jugendlichen haben bereits Alkohol probiert, oder sich daran betrunken. Eltern, Psychologen und verkaterte Menschen am nächsten Tag fragen sich, wie es dazu kommt, dass häufig sehr viel Alkohol in kurzer Zeit konsumiert wird. In der Forschung gilt das Trinken ab dem Konsum von vier alkoholischen Getränken bei Frauen und fünf bei Männern – eine Menge, die die meisten Jugendlichen in einen leichten bis schweren Rausch versetzt – als Rauschtrinken. Diese Thematik erforschte die Kieler Psychologiestudentin…

Weiterlesen

Wer zum Viertelfinale Fan einer Uniliga-Menschenschaft werden möchte, aber noch nicht weiß, welches Team unterstützenswert ist, kann sich nun anhand der Teamfotos für das subjektiv schönste Team entscheiden. Die besonders motivierten Teams werben gar mit einem kleinen Text um eure Unterstützung. Schauet die Spieler und frönt der Uniliga – immer Montags und Mittwochs hinter dem Sportforum. Athrose Matrosen – Medizin AS-Pirin – Medizin B-Mannschaft – Biologie Die bombastischen aber bescheidenen Boyz des Fachbereichs Biologie werden mit zwei burschikosen Blondinen, von denen eine braune Haare hat, an die Spitze der Tabelle marschieren. Das durchweg lässige Auftreten der Bienchen-und-Blümchen-Kundler sorgte schon in…

Weiterlesen

Die Band Franktus, die sich in der 80ern gründete gilt mittlerweile als Inspiration für die Entwicklung des Techno. Dennoch waren sie lange nicht sehr bekannt. Mit ihrem Comeback wird neben ihrer Musik auch ihre Geschichte präsent.

Weiterlesen

Jetzt schlägt’s 13: Der neue Schnipsel ist nun bereit, von willigen Lesern verschlungen zu werden. Im Rahmen einer mystischen Lesung wurde der Release der neuen Schnipsel-Ausgabe zelebriert. Neun Autoren begeisterten das Publikum mit ihren Texten, Gedichten und Geschichten.

Weiterlesen

Wer psychisch krank ist, entscheidet letztendlich die behandelnde Fachkraft. In den letzten Jahren fiel diese Entscheidung immer häufiger zugunsten einer Diagnose aus, ohne dass tatsächlich mehr Menschen eine psychische Störung haben. Mehr über die Hintergründe und die Elastizität der diagnostischen Grenzen:

Weiterlesen