Browsing: GESELLSCHAFT

Von Politik bis Sozialkritik: Hier findet ihr alle Artikel zu gesellschaftlichen Themen rund um Kiel und auch über die Fördestadt hinaus.

Auf der Website „Voices of the World” sollen Jugendliche aus aller Welt, vor allem aus Entwicklungsländern, journalistisch aktiv sein. Durch kostenlose Workshops und Clubs werden journalistische Fähigkeiten geschult – damit soll Hilfe zur Selbsthilfe geleistet werden.

Doch für viele endet der Aufbruch in die Zukunft mitten in der Realität, zwischen Wohnungsnot und Mietwucher. Doppelte Abiturjahrgänge und die weggefallene Wehrpflicht zeigen nun bundesweit Folgen. Auch in Kiel sind zu wenig Zimmer frei für eine ganze Menge neuer Mitbewohnerinnen und Mitbewohner.

Joschka Dunkel ist schwul und das ist auch gut so. Der 21-jährige biologisch-technische Assistent aus Pinneberg hat sich vor einiger Zeit „geoutet“ und lebt zurzeit in einer festen Beziehung. Er findet es schade, dass Homosexualität in unserer Gesellschaft immer noch nicht als „ganz normal“ angesehen wird.

Studentenverbindungen eilt ihr Ruf voraus, konservativ und verkrustet seien sie. Doch allein in Kiel gibt es über 19 verschiedene, mit ganz unterschiedlichen Motiven. Darunter eine Frauenverbindung, Burschenschaften, Sportverbindungen und Corps. Sind Verbindungen wirklich nicht mehr zeitgemäß?

DER ALBRECHT wagt einen Blick auf die Vergangenheit der Wehrpflicht und einen Ausblick auf das, was nach der Aussetzung der Wehrpflicht kommen wird.

Die Kieler Woche ergreift die Fördestadt. Straßen und Plätze werden zur Bühne des größten Sommerfests in Nordeuropa. Für den Wiedererkennungswert sorgt das Kieler-Woche-Design.

Die Kieler Woche ist nicht nur das größte Sommerfest Nordeuropas. Sie ist auch das größte Segelsportereignis der Welt. 5000 Segler aus aller Welt kommen nach Kiel, um an dem Sporthighlight teilzunehmen.

In sieben Tagen erschuf Gott die Welt, in einer Woche bezwangen zwei Albrechtredakteure ihre Medienabhängigkeit. 168 Stunden erfuhren wir, was es heißt ohne Handy, Internet, Tageszeitung, Radio und Fernsehen unser Dasein zu fristen. Es wurde ruhig um uns.

Seit April verbindet die Stena Scandinavica Kiel und Göteborg, um den immensen Frachtverkehr abzuwickeln. Was macht es dennoch für Passagiere attraktiv mit der Fähre nach Schweden zu fahren?

Über 50 Prozent der schleswig-holsteinischen Energie werden durch Atomkraft produziert. Auf dem Weg in das post-nukleare Zeitalter gilt es demnach eine Menge Herausforderungen zu meistern – Der ALBRECHT zeigt die größten Problemfelder.

Westerwelle nun wieder dabei. Die deutsche Libyen-Politik ist eine einzige Farce. Ein Peinliches Hin und Her. Hat diese Regierung denn gar kein Rückrad mehr, fragt sich die Autorin dieses Kommentars.

Freundschaften besonderer Art – über Generations- und Sozialgrenzen hinweg – werden durch "Balu und Du" möglich gemacht: Studenten verbringen Zeit mit Jugendlichen aus sozial schwachen Familien.

Die Landeshauptstadt Kiel plant eifrig den Bau einer StadtRegionalBahn. Die Meinungen der Bevölkerung und der Kieler Ratsversammlung über das 400-Millionen-Euro-Pojekt gehen auseinander. Muss Kiel mit einer Neuauflage von Stuttgart 21 rechnen?

Mit ihrem spektakulären Protest gegen die Bundeswehr erzeugte Hanna Poddig vor drei Jahren starke Aufmerksamkeit – jetzt wurde ihre Berufung abgehlehnt. Die Deutsche Bahn fordert 14 000 Euro Schadenersatz.