Browsing: Kindheitshelden

Die Kinder-Anime-Serie Wickie und die starken Männer hat fast alles: Witzige Geschichten und Charaktere, gruselige und wenig smarte Bösewichte und einen cleveren, etwas unkonventionellen Helden. Oder ist Wickie doch eine Heldin?

In diesem Teil der Kindheitshelden-Reihe geht es um den kleinen Drachen Tabaluga. In seiner Serie zeigt er uns die Wichtigkeit von Freundschaft, Liebe und Vertrauen. Doch es steckt noch so viel mehr darin. Besonders die Mischung aus Rock- und Kindermusik hat unsere Redakteurin nachhaltig beeinflusst.

Der Name Karl May ist vielen ein Begriff. Sei es über die örtlichen
Karl-May-Spiele in Bad Segeberg, die
Winnetou-Filme oder durch eine seiner zahlreichen Bücher. Doch die
Person ist so umstritten, wie seine Werke. Begeben wir uns auf Spurensuche nach den
Kindheitshelden der Eltern unseres Autors.

Wer kennt sie nicht, die drei Detektive aus Rocky Beach? Justus, Peter und Bob sind als "Die drei ???" weltberühmt. Und nach mehr als 50 Jahren noch immer sehr beliebt. Unsere Redakteurin Eileen schwelgt in Erinnerungen und geht dabei einigen Fragen auf den Grund, die sich ihr in all den Jahren mit den drei Jungs gestellt haben.

High School Musical ist wieder da! Dieses Mal als Serie auf Disney+ mit einem komplett neuen Cast. Unsere Redakteurin Eileen nimmt das als Anlass, um in Erinnerungen an Troy, Gabriella und die anderen Wildcats zu schwelgen. Achtung: Ohrwurmgefahr!

Das Avatar-Team kehrt zurück! Nächstes Jahr soll es eine Realverfilmung der Serie ‚Avatar-Der Herr der Elemente‘ geben. Grund genug, um auf die Zeichentrickserie zurückzublicken und dabei in Erinnerungen an Aang, Katara, Sokka und Co. zu schwelgen.

Es gibt Kinderserien noch und nöcher, mit Zauberern, ungewöhnlichen Wohnorten, sprechenden Tieren und Superkräften. Doch was ist mit all dem, was Teenager in ihrem ganz normalen Alltag durchleben müssen? Nervige Eltern, Pickel auf der Nase, ein Schulschwarm, der kein Interesse an einem hat? Die Serie Lizzie McGuire hat sich ab 2001 mit dem Erwachsenwerden befasst.

Fünf Mädchen, fünfzehn Hühner und ein Wohnwagen – das sind Die Wilden Hühner. Eine der bekanntesten Mädchenbanden der erfolgreichen Kinderbuchautorin Cornelia Funke. Gemeinsam kämpfen sie gegen fiese Jungs, schreckliche Eltern und die alltäglichen Probleme des Lebens. Dabei beweisen sie Mut, Freundschaft und Zusammenhalt – und dienen damit als Vorbilder und Kindheitshelden.

Eine Geschichte mit Herz soll es sein, nicht so düster wie das Original des Autoren Rudyard Kipling. Das Dschungelbuch, einer der schönsten Disneyklassiker über Freundschaft und das gemütliche Leben, aber auch die Gefahren des Dschungels. Eine Geschichte, die sowohl kleine als auch große Zuschauende verzaubert und deren Songs Kult sind.

Der Kobold mit dem roten Haar treibt unfassbar viel Schabernack, ist frech, laut und aufmüpfig und dabei so viel, was eine gute Kinderserie braucht. Meister Eder und sein Pumuckl sind ein Relikt der Jahrhundertwende und dabei so unterhaltsam, wie kaum eine andere Kinderserie.

Die DER ALBRECHT-Redaktion präsentiert die Helden ihrer Kindheit und greift noch einmal mit nostalgischen Seufzern und wachem Blick zu einigen Kinderbuch- und -serienklassikern.

Im hektischen Alltag des Erwachsenseins sehnen wir uns so manch einmal in die Kindheit zurück: auf Bäume klettern, mit dem Wind um die Wette laufen, oder allein durch ein Lächeln neue Freunde finden. Ronja Räubertochter hilft uns, ein Stück Kindheit wieder zu entdecken, und hat dabei so manchen weisen Rat, der auch noch nach der Kindheit seine Anwendung findet.