Browsing: Plattensau

Frische Musik fachkritisch erschnüffelt. Die Plattensau ist stets auf der Suche nach guter neuer Musik und der Wiederentdeckung alter Schmankerl von Vinyl bis Download.

Er hat gesagt, das Album nach „Hin zur Sonne“ käme erst raus, wenn MTV wieder Musik spielt. Zum Glück hat Casper dieses Versprechen nicht eingehalten. Eine Plattenkritik zu „Lang Lebe der Tod“.

Mit der Glitzerwelt will Casper nichts zu tun haben – oder doch? Der Pop-Star des deutschen Hip Hop steht nicht nur musikalisch zwischen den Fronten. Casper ist Benjamin Griffey. Benjamin Griffey hat Depressionen.

Judith Holofernes schafft es auch nach dem Ende von ‚Wir sind Helden‘ ihre Fans zu begeistern. Wir haben für euch in das neue Werk ‚Ich bin das Chaos‘ reingehört.

Sag mal weinst du, oder ist das der Regen, der von deiner Nasenspitze tropft? Wer diese Zeile noch mitsingen kann, der kann sich an die Flensburger Jungs von Echt erinnern. Die Plattensau schaut heute zurück auf ihr Erstlingswerk von vor 18 Jahren. Echt gut!

Mit "Au Revoir", "Bauch und Kopf" und "Wir sind groß" wurde Mark Forster zu einem der bekanntesten deutschen Popmusiker. Anfang Dezember schaute Mark Forster mit seiner Konzerttour "TAPE" in Kiel vorbei. DER ALBRECHT war dabei und entdeckte hinter der berühmten Brille-Bart-Basecap-Fassade einen sympathischen, ehrlichen Songtexter und Geschichtenerzähler – ein Konzertbericht und Künstlerporträt.

Ob Abel Tesfaye aka The Weeknd durch eine Spritztour in seiner Hood zum Titeltrack seines neuen Albums Starboy inspiriert wurde? Ohne Zweifel besingt er die teuersten Automarken, mit denen er nach seinem Erfolg durch die Nacht braust.

Destruction Titel: Under Attack Label: Nuclear Blast VÖ: 13. Mai 2016 Das Cover des neuen Albums ist Programm: Die Erde…

Es wird winterlich, nicht nur wetterbedingt: Bon Iver hat seine neue Folktronic-Platte „22, A Million" rausgebracht. Wir haben für die Plattensau und euch reingehört und sind begeistert!

Als Harry Hurtig schloßen sich vier Berliner Jungs zusammen und entwickelten sich nach einer Zeit, wie sowas halt passiert, zu Von Wegen Lisbeth. Was sie sich bei ihrer Musik so denken und von den Berliner Wahlen halten, haben sie dem ALBRECHT in Kiel erzählt.