Browsing: Demokratie

Desinteresse, Unkenntnis und fehlende Zeit im Studium. Für viele Studierende ist unklar, wie Hochschulpolitik funktioniert. AStA und StuPa sind den meisten namentlich bekannt. Aber wenn es darum geht, was konkret ihre Aufgaben und Zuständigkeiten sind, tritt die Unkenntnis zu Tage.

Gerade in der heutigen Zeit sehen wir uns mit vielfältigen Herausforderungen in den Bereichen Wirtschaft, Soziales und Umwelt, allem voran dem Klimawandel, konfrontiert. Wird staatliches Handeln als nicht ausreichend empfunden, gibt es eine weitere Option auf gesellschaftlicher Ebene, um Veränderungen herbeizuführen: Aktivismus. Warum Aktivismus grundsätzliche Bedeutung hat, erfahrt ihr in diesem Artikel.

In der EU wird zum neunten Mal das Europäische Parlament gewählt, in Deutschland ist Wahltag am 26. Mai. Unsere Redakteurinnen Eileen Linke und Theresia Sallam haben deswegen einen Blick auf die Fraktionen, Kandidaten, das Kräfteverhältnis und die Bedeutung der Wahlbeteiligung – alles Wichtige zur Wahl findet ihr hier.

Die katalanische Unabhängigkeitsbewegung ist seit dem Referendum Anfang Oktober europaweit im medialen Fokus. Ihre Hintergründe wurzeln in der Geschichte. Im Gegensatz zu der von den kastilisch-spanischen Herrschenden suggerierten spanischen Einheitskultur bildet Katalanisch eine eigenständige Kultur- und Sprachgemeinschaft.

Ungarns Regierungschef Orbán möchte gerne die Verfassung ändern, um sich selbst das Recht zu geben, alleine und ohne das Parlament den Notstand ausrufen zu können. Bürgerrechte könnten dadurch in Gefahr geraten.

Am 15. Januar fand im Occupy-Camp die Auftaktveranstaltung Occupy 2012 statt. Als Anhang zu der Reportage über die Occupy-Bewegung in Kiel berichten wir über gewonnene Eindrücke von dem Abend dieser Auftaktveranstaltung und beleuchten das Nachtleben der Occupisten.