Browsing: Kinder

„Aktivistische Kunst ist ja schon seit langer Zeit ‚in‘. Ganz oft ist das Problem dabei, dass es mehr darum geht, ganz kurz sehr laut zu sein und viel Aufmerksamkeit zu generieren. Das wirkt auf mich oft wie TikTok.“

In Deutschland gibt es neben 2,2 Millionen alleinerziehenden Müttern nur 407.000 alleinerziehende Väter, die erst seit 2010 rechtlich gleichberechtigt sind, wenn es um das Erlangen des alleinigen Sorgerechts geht. In diesem Artikel geht es um die Frage, wie es ist, zu einem Teil der Gesellschaft zu gehören, der gerne vergessen wird.

Das sich einige Paare bei einem unerfüllten Kinderwunsch durch ein Samenspende zum Kinderglück helfen lassen ist allerseits bekannt. Weniger bekannt ist, dass auch immer mehr Singlefrauen den Weg über die Reproduktionsmedizin wagen. Was die Beweggründe der sogenannten Solomütter sind und vieles mehr zum Thema erfahrt ihr in unserem neuen Artikel.

Auch wenn hormonelle Verhütungsmittel eigentlich nur einen „einfachen” Verwendungszweck haben, können sie das Leben der Anwenderinnen gehörig aufwirbeln. Wie im Fall unserer Redakteurin Tjorven. In diesem Kommentar beleuchtet sie, wie ihr hormonelles Verhütungsmittel ihr den Kinderwunsch fast schon krankhaft aufgedrängt hat.

Es gibt viele Dinge, denen ich mir erst mit steigendem Alter bewusst wurde und für die ich eine Sensibilität entwickeln musste. Unter anderem die Tatsache, dass es so einige Fragen gibt, die nicht leichtfertig gestellt werden sollten. Eine davon ist die Frage nach dem Kinderbekommen.

„Warum Oma und Opa noch zusammen sind? Weil sie kaputte Dinge repariert haben, anstatt sie wegzuwerfen.“ Wer kennt diesen Spruch nicht? Um die Schnelllebigkeit und das Scheitern von Beziehungen zu verhindern, bzw. zu verlangsamen probieren immer mehr Paare neue Beziehungsmodelle aus.

Auf dem Asmus-Bremer-Platz verarzten Medizin-Studenten seit Dienstag Patienten einer anderen Art – Kuscheltiere. Das Teddybärenkrankenhaus hat es sich bereits zum vierten Mal zur Aufgabe gemacht Kindern spielerisch beizubringen, dass Angst vor Ärzten kein Muss ist. Noch bis Donnerstag heißt es Krokodilen das Bein zu verbinden, Teddys das Herz abzuhören und vieles mehr.

Kony 2012 ist die erfolgreichste NGO-Kampagne des Jahres. Bis zum 20. März wurde das Video über 83 Millionen Mal angeklickt. Wir nehmen die Internet-Kampagne mit dem emotionalen Video als Anlass für eine Kontroverse bezüglich der Nutzung von Information.

Hinter den Mauern der Uni-Kindertagesstätte werden die Kinder von studierenden Eltern betreut. Der ALBRECHT folgte einer alleinerziehenden Mutter im Alltag zwischen ihrem Sohn und dem Studium.

Freundschaften besonderer Art – über Generations- und Sozialgrenzen hinweg – werden durch "Balu und Du" möglich gemacht: Studenten verbringen Zeit mit Jugendlichen aus sozial schwachen Familien.