Browsing: Netflix

Bis auf die Namen einiger Charaktere, der groben Handlung und den leuchtenden Feenflügeln im Intro erinnert nichts von "Fate: The Winx Saga" an das aufgedrehte, knallbunte "Winx Club" unserer Kindheit. Netflix lässt uns die Geschichte der Fee Bloom noch einmal erleben – aber dunkler, grausamer und nicht für kleine Kinder geeignet. Unsere Redakteurin Eileen vergleicht die beiden Serien.

Die Filmindustrie leidet und wir mit ihr. Das Medium „Film“ war lange im Spotlight und muss zum ersten Mal darum kämpfen. Heutzutage ist Aufmerksamkeit das größte Geschenk, das man einen machen kann. Somit muss man sich diese auch verdienen. Lasst uns ansehen, was Kinofilme uns zu bieten hatten dieses Jahr.

Kann es ein Kino in der Pandemie geben? Es muss sogar, sagt Regisseur Christopher Nolan. Mit Tenet versucht er die Kinos gegen den Streaming-Trend zu behaupten. Ob ihm das gelingt, lest ihr in der Filmkritik.

Die Fernsehlandschaft gleicht einem Rapsfeld zu Beginn des Frühlings. Eine Trash-TV-Sendung nach der anderen sprießt aus dem Feld und hat nur eine Intention: größer und kräftiger zu werden als alle anderen zuvor – wobei mit größer voyeuristisch und mit kräftiger sexistisch gemeint ist. Wir finden, es ist an der Zeit, mit den Sendungen Finger weg!, M.O.M und Beauty & The Nerd abzurechnen.

Tote Mädchen lügen nicht sorgte für viel Aufsehen. Viele Stimmen sprachen gegen die Serie und sogar einige Szenen wurden gestrichen. Im Juni ist die letzte Staffel rausgekommen. Nun stellt sich eine Frage: Wie gut war die Serie wirklich? Wir haben für euch die Serie auseinandergenommen und 13 Stärken und Schwächen gefunden.

Abgesagte Konzerte, Festivals, Theaterstücke, Urlaubsreisen. 2020 macht es uns allen, die wir Veranstaltungen lieben, mehr als schwer unserer Leidenschaft nach zu gehen. Doch das Internet verschafft dabei Hilfe.

Wie stellen wir uns unser Studium vor, wie ist es in Wirklichkeit und warum haben wir so große Angst, Eltern zu werden? Studieren mit Nachwuchs scheint ein ziemlich unmögliches Unterfangen zu sein – falsch. Es ist eine Entscheidung.