Browsing: Sexualität

Masturbation bei Männern und Frauen wird im Auge der Gesellschaft oft sehr unterschiedlich bewertet. Während männliche Masturbation der Inbegriff von Potenz und Maskulinität ist, werden Frauen als Schlampen abgestempelt, wenn es um die eigene Lustbefriedigung geht. Mit diesem Problem und Lösungsansätzen beschäftigt sich dieser Artikel.

Die eigene Sexualität zu erkunden und festzulegen, ist manchmal gar nicht so einfach. Aber welche Fragen stellen wir uns eigentlich, wenn wir weit nach der Pubertät unsere Sexualität neu entdecken? Ist es so wichtig, dafür einen genauen Begriff zu finden? Ein Einblick in die Gedanken einer Frau in ihren Zwanzigern.

Aufregende Dates, experimentelle Abenteuer, das Ausleben der eigenen Freiheit – und danach zurück auf die gemütliche Couch mit dem Freund oder der Freundin. Was für viele Paare komisch oder beängstigend klingt, ist für viele Menschen Alltag: Immer mehr leben in offenen oder polyamorösen Beziehungen. Der ALBRECHT hat nachgefragt und lässt junge Menschen zu Wort kommen, die von ihren Erfahrungen mit offenen Beziehungen, Polyamorie und Monogamie berichten.

Sexuelle Selbstbestimmung: unbedingt! Aber nicht zu jedem Preis. Zu viele Frauen nehmen Nebenwirkungen im Interesse sexueller Freiheit in Kauf. Die Wahl zu haben, hormonell zu verhüten, ist gut, muss aber genauso gut überdacht werden.