Bat for Lashes „The Haunted Man“

Bat for Lashes
Titel: The Haunted Man
Label: Parlophone (EMI)
: 11. Oktober 2012

Ungeschminkt, schlicht, nackt und doch in künstlerischer Pose. So steht Natasha Khan, die unter dem Pseudonym Bat for Lashes veröffentlicht, auf dem Cover ihres aktuellen Albums The Haunted Man da. Und so kann man auch ihre Musik beschreiben. Klare Beats mit einem hervorstechenden, starken Gesang geschmückt stehen hier im Mittelpunkt. Kein unnötiger Schnickschnack. Die dezenten Melodien treten neben der Stimme genauso in den Hintergrund wie Natashas Schmuck auf dem Cover. Besonders im mystischen Opener „Lilies“ baut die Gesangsstimme Spannung auf. Trost in einer leer wirkenden Welt spendet die Ballade „Laura“. Schneller und kraftvoller sind die beiden Pop-Songs „All Your Gold“ und „Rest Your Head“.

Bannerhintergrund von Markus Spiske, bearbeitet (mlt)

Avatar
Über Rebecca Fritzl 6 Artikel
Rebecca war von 2011 bis 2014 stellvertretende Chefredakteurin des Albrechts und in diesem Bereich auch für die Finanzen und Werbeanzeigen zuständig. Außerdem war sie Teil der Plattensau-Redaktion.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*