KULTOURKALENDAR – April 2018

ab 22. April
Flohmärkte in Kiel

Die Flohmarktsaison geht wieder los! Und zwar an gleich vier Orten in Kiel: Neben dem Citti Park (22. April ab 7.30 Uhr) kann auch an der Hörn (22. April ab 8 Uhr), am famila Kiel Neumeimersdorf (1. Mai ab 7.30 Uhr) und in der Innenstadt (6. Mai ab 8 Uhr) auf Schatzsuche oder Ramschrallye gegangen werden. Ab sofort heißt es am Wochenende also wieder: Früh aufstehen und die besten Schnäppchen absahnen (oder ausschlafen und gemütlich bummeln).

6. April bis 28. September
Multimediale Ausstellung: Milliarden Sonnen
Mediendom der Fachhochschule Kiel

Eine Reise durch die Galaxis und spektakuläre Bilder nicht nur unseres Sonnensystems verspricht der Kieler Mediendom. Die innovative Ausstellung zeigt atemberaubende Bilder kosmischer Phänomene, unterlegt mit einer Erzählung über die Entdeckung des Weltalls durch den Menschen. Tickets können online ab 8,50 Euro reserviert werden.

3. bis 8. Mai
Tanzstück: Jack London, Ruf der Wildnis
Theater am Werftpark

Tänzerin und Choreografin Kate Watson bringt Jack Londons Klassiker der Abenteuerliteratur als Tanzstück auf die Bühne des Werftparks. Das Stück spielt während des amerikanischen Goldrausches. Aus der Perspektive des Hundes Buck, der als Opfer menschlicher Gier bis nach Alaska verschleppt wird, zeigen sich menschliche und tierische Abgründe in der Konfrontation von Zivilisation und ungezähmter Natur. Tickets gibt es ab 8,40 Euro online.

10. März bis 27. Mai
Installation: Elmar Hess, Einen Frieden später
Stadtgalerie Kiel

Einen neuen, persönlichen und emotionalen Blick auf die deutsch-deutsche Teilung erlaubt die Installation von Elmar Hess. Dargestellt wird die fiktive Liebesgeschichte zwischen dem Bootsmann Harald Thomas und der Hafenangestellten Hannah Ewers, die sich zufällig an Bord eines Schiffes im Hamburger Hafen treffen. Eng verknüpft mit der Errichtung der deutschen Grenze wird auch das junge Paar getrennt. Hess verbindet filmische, fotografische, auditive und weitere Elemente zu einer Installation, durch die die Besucher die Geschichte Schritt für Schritt erkunden können. Der Eintritt ist frei.

Artikel teilen auf
Eric Grabis
Über Eric Grabis 11 Artikel
Eric ist 20 Jahre alt und seit Februar 2018 beim Albrecht. Er studiert Deutsch und Englisch.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*