KULTURKALENDER – MAI 2018

von Alexandra Tietze

kk4-610x225

20. Mai 2018

21. April bis 16. September
Installation: Alicja Kwade AMBO
Kunsthalle Kiel

„Ambo, das steht für Mehrdeutigkeit“, sagt Alicja Kwade (geboren 1979), die Bildhauerei studiert hat. Ihr Interesse gilt der Konstruktion von Wirklichkeit sowie der Erfahrung von Raum und Zeit. Dabei nimmt sie philosophische Fragen und naturwissenschaftliche Erkenntnisse in ihre Arbeit auf. Quantenmechanik, Astrophysik oder Mathematik haben der Künstlerin bei der Entwicklung ihrer Installation für die Kunsthalle Kiel als Inspiration gedient. Der Eintritt beträgt vier Euro.

24. Mai
16. Europäisches Festival des Debütromans 2018
Literaturhaus SH

Aus verschiedenen Ländern reisen Schreibende an, um ihre ersten Werke zu präsentieren. Die neue europäische Literatur wird beim Lesefest zur Eröffnung des Festivals in Originalsprache und deutschen Probeübersetzungen vorgetragen. Die Zuhörer sind eingeladen, zu lauschen und bei einem Spaziergang entlang des Literaturparcours im Alten Botanischen Garten lesend in die Verschiedenartigkeit der Sprachen und Romane aus Europa einzutauchen. Der Eintritt beträgt fünf bis acht Euro und ist auch zwischen den Leseblöcken möglich.

30. Mai, 20 Uhr
Poetry Slam: CAUderwelsch
ICK-Punkt

Der CAUderwelsch ist der Höhepunkt des Poetry-Slam-Workshops des Studentenwerks. Die Workshop-Teilnehmenden sowie andere Nachwuchspoetinnen und -poeten liefern sich spannende Wortwettkämpfe mit ihren selbstverfassten Texten. Als Hauptgewinn winkt ein Startplatz beim großen Campus Slam am
1. Dezember 2018. Karten gibt es für drei Euro im Kulturbüro des Studentenwerks.

Ab 1. Juni
Die Straße der Ameisen von Roland Schimmelpfenning
Schauspielhaus Kiel

In der kubanischen Hauptstadt Havanna 2014 uraufgeführt, feiert das Stück im Juni seine deutschsprachige Erstaufführung. Das Werk handelt von einer kubanischen Familie, deren außergewöhnliche Geschichte beginnt, als eine Schneeflocke vom Himmel fällt und nach 42 Jahren Wartezeit ein Paket aus dem Ausland eintrifft. Der Inhalt des Pakets ist mehr als enttäuschend. Aber dann entdeckt die Familie eine Meldung in der Zeitung und die Nacht nimmt einen immer wundersameren Lauf. Tickets gibt es im Vorverkauf
ab 17,10 Euro (Platzgruppe 4).

, , , ,

Über Alexandra Tietze

Alexandra Tietze

Alexandra ist 21 Jahre alt und studiert Biochemie und Molekularbiologie. Sie ist seit Oktober 2016 beim Albrecht dabei.

Weitere Artikel von

Es gibt momentan keine Kommentare zu KULTURKALENDER – MAI 2018. Möchtest du einen Kommentar hinzufügen ?

Leave a Comment