Kurz gesagt

Der Campus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel / Bild: Leona Sedlaczek

Schnupperuni für Kinder und Schüler

Es ist wieder soweit! Ab November 2015 beginnt das 8. Semester der Kinder- und Schüleruniversität. Für Schülerinnen und Schüler von 8-12 Jahren werden spannende Vorträge wie „Abenteuer Forschungsschiff“ oder „Wie aus Gummibärchen Klebstoff wird – Neues aus dem Chemielabor“ angeboten. Für besuchte Veranstaltungen wird ein Stempel in ein eigenes Sammelheft gedruckt, mit dem später tolle Preise gewonnen werden können. Eintrittskarten sind in der Kundenhalle der Kieler Nachrichten oder eine Stunde vor Vorlesungsbeginn im Audimax für 1€ erhältlich. Das ausführliche Programm ist unter www.futureocean.org/de/schulprogramme zu finden.

Neues Portal für Lehramtsstudenten

Du interessierst Dich für ein Lehramtsstudium im Norden? Dann ist das Portal „Lehrer/-in in Schleswig- Holstein“ genau das Richtige für Dich, um Dich vor Studienbeginn gründlich zu informieren! Es erläutert das Berufsbild des Lehrers/der Lehrerin und geht auf deren Alltag ein. Ebenfalls werden notwendige Kompetenzen für den Lehrerberuf genannt und auf Sonderfälle und Rahmenbedingen hingewiesen. Wenn Du also noch eine Entscheidungshilfe benötigst, die Deine Studienwahl betrifft, findest du ausführliche Informationen auf www.lehrer-in-sh.de.

Berufserfahrung im Ausland sammeln

Ein Auslandspraktikum ist für viele Studenten eine tolle Erfahrung. Es ermöglicht einen Blick über den Tellerrand und peppt den Lebenslauf auf. Deshalb veranstaltet das International Center der CAU am 8.12.2015 einen Workshop für Studenten, die gerne Berufserfahrung im Ausland sammeln möchten. Interessenten werden dort bei der Suche nach einem Praktikumsplatz, bei der Bewerbung und der Finanzierung beraten und unterstützt. Der Workshop findet von 16.15- 18.15 Uhr am Westring 400 in Raum 02.05 statt. Die Anmeldung erfolgt online innerhalb OpenOLAT. Es kann sich für verschiedene Termine eingetragen werden, damit sicher ein Datum gefunden wird, an dem die Mindestteilnehmerzahl von 9 Personen erfüllt ist.

Was, wenn man nur einen einzigen Tag hätte?

Mit dieser Frage beschäftigen sich Wildschwein, Fuchs und Eintagsfliege in Martin Baltscheits Theaterstück „Nur ein Tag“. Die frisch geschlüpfte Fliege weiß nichts von ihrer kurzen Lebenszeit und auch die anderen Tiere bringen es nicht übers Herz, sie hierüber zu informieren. Stattdessen soll nun ein ganzes langes Leben, inklusive dem großen Glück, in einen einzigen Tag hinein. Das Stück wird von der Gruppe „Theaterkommode“ in dem Theater im Sechseckbau aufgeführt, Karten sind für 5€ im Kulturbüro des Studentenwerks erhältlich. Der Spielplan ist online im Veranstaltungskalender der CAU zu finden.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*