KURZMELDUNGEN – Juni 2017

Forschungstag 2017: Ungleichheiten

Am 5. Juli geht der Forschungstag der Societas Ethologica et Sociologica des geisteswissenschaftlichen Zentrums der Philosophischen Fakultät in eine neue Runde: Nachwuchs- und gestandene Wissenschaftler*innen stellen in Vorträgen und Diskussionsrunden ihre Forschung zum Thema ‚Ungleichheiten‘ vor. Dabei kann bis zu sieben Vorträgen gelauscht werden, unter anderen zu den Themen ‚Mediale Kommunikation: Fakten oder Fake?‘, ‚politische Separierung in den ehemaligen Grenzgebieten in Thüringen und Bayern‘ sowie ‚Tiere als Subjekt, Tiere als Objekt‘. Zusätzlich zum Programm im Hörsaal C des Audimax, findet eine Posterausstellung zu aktuellen Forschungen im Foyer statt. Der Forschungstag beginnt um 14 Uhr und endet voraussichtlich um 18 Uhr. Das gesamte Programm ist auf den Seiten des Collegium Philosophicum einzusehen. (lse)

CAU goes KiWo

Die Kieler Woche steht vor der Tür und zum siebten Mal in Folge darf dort auch die Christian-Albrechts-Universität nicht fehlen. Am Samstag, den 17. Juni eröffnet CAU-Präsident Prof. Lutz Kipp die kieler uni live und damit ein buntes Programm an „unterhaltsamen Vorträgen, sportlichen Kursen und erkenntnisreichen Ausstellungen“. Vom virtuellen Seziertisch über einen Wasserraketenstart bis hin zu Blitzsprachkursen und Fecht-Duellen – täglich von 12 bis 18 Uhr sollte es in den Zelten der CAU alles andere als langweilig werden. Zu finden ist die kieler uni live an der Kiellinie am Ruderzentrum der CAU, Höhe Seeburg. Alle Beiträge sind kostenfrei und beginnen jeweils zur vollen Stunde. (lse)


Titelbild: Jürgen Haacks / Uni Kiel

 

Autor*in

Leona ist seit Juni 2014 Teil der Redaktion und war von Dezember 2014 bis Februar 2017 Chefredakteurin der Print-Ausgabe des ALBRECHT. Anschließend leitete sie die Online-Redaktion bis Mitte 2018. Leona studiert Englisch und Französisch an der CAU, schreibt für verschiedene Ressorts der Zeitung und kritisiert Land, Leute, Uni und den Status Quo ebenso gerne wie Platten.

Leona Sedlaczek
Über Leona Sedlaczek 69 Artikel
Leona ist seit Juni 2014 Teil der Redaktion und war von Dezember 2014 bis Februar 2017 Chefredakteurin der Print-Ausgabe des ALBRECHT. Anschließend leitete sie die Online-Redaktion bis Mitte 2018. Leona studiert Englisch und Französisch an der CAU, schreibt für verschiedene Ressorts der Zeitung und kritisiert Land, Leute, Uni und den Status Quo ebenso gerne wie Platten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*